Show für guten Zweck

Wir aus dem Kiez

Show für guten Zweck

Charity-Veranstaltung: Zum zweiten Mal findet in Frankfurt der Showtalk mit MDR-Moderator André Holst und Persönlichkeiten aus Musik und Kultur statt.

18.05.2022

Am 9. Juni, um 20 Uhr, steht das langersehnte  Wiedersehen auf dem Programm der Seeterrasse Güldendorf: Der beliebte MDR-Moderator André Holst kommt mit,,der Show, die bewegt - mit Stars, die helfen“ nach der Pandemie wieder in die Oderstadt und folgt damit einer erneuten Einladung von Allianz-Agenturchefin Manuela Schülke-Krolik.

Zu den Talkgästen in Deutschlands Charity-Talk Nr.1 zählen Persönlichkeiten aus Sport, Politik, Kultur und Show. Ein unterhaltsamer Mix aus Gesprächen, Entertainment, Comedy und Musik. Zugesagt hat Dagmar Frederic. Sie plaudert über ein bewegtes Leben, das spannende Showgeschäft und freut sich auf ihr Publikum. Entertainer Uwe Jensen der „Mann mit Herz“ und einer temperamentvollen Stimme, der seit Jahrzehnten seinem Publikum erstklassige Unterhaltung bietet. Der Schlager liegt ihm im Blut.

Gleich noch eine Dagmar hat ihr Kommen zugesagt: Schauspielerin und Kabarettistin Dagmar Gelbke hat viel über ihre Jahrzehnte andauernde Karriere zu erzählen. Mit großem Engagement steht und inszeniert sie bis heute auf der Bühne der Oderhähne. Der Berliner Kammersänger Heiko Reissig zählt zu den vielseitigen Künstlern Deutschlands. Die Operette ist sein Lebensraum aber auch als Schauspieler, Produzent, Autor, Pädagoge und Intendant hat er sich bestens bewährt.

Ulrike Weidemüller ist ein musikalischer Wirbelwind und an Temperament nicht zu überbieten. Kein Wunder, denn das Talent liegt in ihrer Familie. Mutter Angelika Mann hat es vorgelebt - jetzt , weiß Ulrike wie es geht ... und auch mit dabei Trash-Transe & Comedy. Sie ist eine Frau, die nicht weiß was sie will - aber trotzdem alles mit nimmt: Frau Sissy : freut sich auf ihren ersten Besuch beim Showtalk in Frankfurt. Wo sie auftaucht, bleibt kein Auge trocken. Für ein weiteres musikalisches Highlight sorgt das Kontrabass-Quartett des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt.

Der Journalist und Entertainer André Holst begann 1996 mit der Moderation der Charity-Reihe, die er seit , 1999 selber produziert. Er konnte bis heute über 350 000 Euro an Spenden für regionale Projekte mobilisieren. So wurde mit seinem Engagement Deutschlands erster barrierefreier Strand mit , schwimmenden Rollstühlen“ eröffnet, ein Kinderheim vor der Schließung bewahrt und zahlreichen Familien mit ... kranken Kindern in Mecklenburg Vorpommern schnelle und unkomplizierte Hilfe ermöglicht. Regionale Projekte bewegen ihn mehr, als die weltweiten Themen internationaler Organisationen: ,,Es ist natürlich viel leichter, gesammeltes Geld an irgendeinen Ort der Welt zu schicken um dann zu sagen Macht mal, Leute ... - Wer aber vor der eigenen Haustür aufräumen will, sollte mal genauer hinsehen und handeln“, so Holst. pm/ms

Der Eintritt beträgt 20 Euro und geht ohne Abzug an das Frankfurter Kinderheim Clara Zetkin e.V. Mit dem Geld geht es für die Kinder ein paar Tage an die Ostsee. Präsentiert wird der Showtalk von der Allianzagentur Schülke-Krolik & Jacob GØR. Karten können in der Allianzagentur oder bei Honda Autohaus Bohlig erworben werden. Mehr Informationen gibt es unter Tel. 0335/3872053 oder unter www.showtalk.net