Was ist los im Monat Juni in Petershagen-Eggersdorf

TOTAL LOKAL EGGERSDORF PETERSHAGEN

Was ist los im Monat Juni in Petershagen-Eggersdorf

Abwechslungsreiches Kulturprogramm: Freilichtkino im Strandbad Bötzsee, Open-Air-Konzert "Rock am See", Jubiläumsprogramm zum 20. Geburtstag des Kalliope-Teams und Konzert mit „Querbeet“.

Man kann mit dem Boot über den Bötzsee rudern und sich anschließend im Strandbad entspannen - welches am Bötzsee sogar barrierefrei ist, dank einer modernen Steg- und Liftanlage. Foto: Thomas Berger

03.06.2024

7. Juni um 21 Uhr: Freilichtkino im Strandbad Bötzsee in der Altlandsberger Chaussee in Eggersdorf: Das märkische Wanderkino der S5-Region zeigt „Dirty Dancing“. Decke oder Stuhl sind bitte mitzubringen, der Eintritt kostet zehn Euro. 

22. Juni um 18 Uhr: Rock am See im Strandbad Bötzsee in der Altlandsberger Chaussee in Eggersdorf. Das Open-Air-Konzert präsentiert Best Tribute of Volbeat, Rebel Monster, Five Finger Death Punch - Five Finger Skull Crushers, AC DC - Dirty Deeds. 

22. Juni um 19 Uhr: Jubiläumsprogramm zum 20. Geburtstag des Kalliope-Teams in der Angerscheune, am Dorfplatz 1a in Petershagen. „Behalte mich ja lieb“ heißt das Programm. Mit einem charmanten, unterhaltsamen Mix aus den schönsten Geschichten, Liedern und Gedichten über die Liebe von Goethe & Christiane bis Ringelnatz & „Muschelkalk“ feiert das Trio seinen 20. Geburtstag. Seit 2004 lassen die Journalistin Gisela Gulu, der Schauspieler/ Sänger Lusako Karonga und der Pianist Armin Baptist das Leben berühmter Persönlichkeiten aus Literatur und Geschichte literarisch und musikalisch lebendig werden. Spannend, bewegend, mitreißend.

► 29. Juni um 19 Uhr: Konzert mit „Querbeet“. Klezmer und Weltmusik sind zu hören im Dorfsaal von Madels-Garten in der Dorfstraße 16 in Petershagen.

Änderungen vorbehalten

MOZ.de Folgen