Weihnachtsgedanken Image 1

Foto: lm

4.01.2022
Baustoffhandel & Transporte GmbH Holger Arbeiter

Die Auswahl an Geschenken ist immer so groß.

Was wünsche ich mir da bloß?
Ob der Weihnachtsmann auch dieses Mal nichts vergißt?
Ich setze ihm einfach eine Frist.

Am 24. Dezember ist es dann soweit.
Ich bin für den Päckchenempfang bereit.
Wie werden meine Augen strahlen, man kann es sich nicht ausmalen.

Dann packe ich alles aus,
sehe nicht die Papierberge im Haus.

Da kommt Oma ein Gedanke:
Wie viele Bäume mußten dafür wanken?

Nachts sah ich dann den Wald im Traum.
Sternengeschmückt standen Baum an Baum.
Glühwürmchen tanzten ihren Reigen.
Und ich rief: „Wald, du mußt bleiben!“

Renate Dubben, 83 Jahre aus Neuenhagen
 

Optik Anett Brandel


124.083c-6.281-23.65-24.787-42.276-48.284-48.597C458.781 64 288 64 288 64S117.22 64 74.629 75.486c-23.497 6.322-42.003 24.947-48.284 48.597-11.412 42.867-11.412 132.305-11.412 132.305s0 89.438 11.412 132.305c6.281 23.65 24.787 41.5 48.284 47.821C117.22 448 288 448 288 448s170.78 0 213.371-11.486c23.497-6.321 42.003-24.171 48.284-47.821 11.412-42.867 11.412-132.305 11.412-132.305s0-89.438-11.412-132.305zm-317.51 213.508V175.185l142.739 81.205-142.739 81.201z"/>