10 Jahre Wohnstätte "Regine Hildebrandt" Hier hat das Lachen ein Zuhause

Auf dem Teambild von links lachen Dietmar Löwe, Franz Hildebrandt, Volker Lemm, Cäcilie Hildebrandt und Gudrun Sommer in die Kamera. Fotos: Grit Hamhalter/Stadt Eisenhüttenstadt
Auf dem Teambild von links lachen Dietmar Löwe, Franz Hildebrandt, Volker Lemm, Cäcilie Hildebrandt und Gudrun Sommer in die Kamera. Fotos: Grit Hamhalter/Stadt Eisenhüttenstadt

Seit zehn Jahren richtet sich das Angebot der Wohnstätte an erwachsene Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung

Eisenhüttenstadt. Gemeinsam stark. Sozial. Kompetent. Menschlich – so der Slogan des AWO Kreisverbandes Eisenhüttenstadt e.V. Er feiert dieser Tage den 10. Geburtstag des Wohnstättenneubaus „Regine Hildebrandt“ mit Sitz in der Karl-Liebknecht-Straße 9. Die Wohnstätte selbst befindet sich seit 1993 in Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Eisenhüttenstadt e.V., damals noch in der Karl-Liebknecht-Straße 25. Der technische Zustand des Gebäudes war dann jedoch nicht mehr gegeben, somit beschloss die AWO den Neubau der Wohnstätte. Die Suche nach einem geeigneten Grundstück war schwierig, deshalb war der Kreisverband dankbar, als die Gewi ein Grundstück in unmittelbarer Nähe des alten Hauses anbot. So blieb den Wohnstätten-Bewohnern ihr bisheriges Umfeld ebenso erhalten wie der Zugang zu kulturellen Einrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten, zu medizinischen Anlaufpunkten, Behörden und Freizeiteinrichtungen. Auch der Arbeitsweg veränderte sich nicht. Mit Hilfe eines Planungsbüros, der BK-Bau Neuzelle und ortsansässigen Firmen wurde das neue Haus in der Karl-Liebknecht-Straße 9 mit 20 Einzelzimmern errichtet. Die Bewohner konnten von ihrem alten Zuhause voller Vorfreude die Bauarbeiten verfolgen und von ihren Bezugsbetreuern auf den Umzug vorbereitet werden.
     
Auch Eisenhüttenstadts Bürgermeister Frank Balzer (rechts) gratulierte.
Auch Eisenhüttenstadts Bürgermeister Frank Balzer (rechts) gratulierte.
Da der AWO Kreisverband Eisenhüttenstadt e.V. immer guten Kontakt zur früheren brandenburgischen Sozialministerin Regine Hildebrandt hatte, entstand die Idee der Namensgebung. Bildhauer Karl-Heinz Scharf setzte den i-Punkt und schuf im AWO-Auftrag die Büste „Regine Hildebrandt“. Am 24. April 2009 wurde die Wohnstätte eingeweiht. Bei der Namensgebung konnten Jörg Hildebrandt, Ehemann von Regine Hildebrandt, und Sohn Jan begrüßt werden.
     
Die jüngsten Geburtstagsgäste waren die Mädchen und Jungen der AWO.-Kita „Kinderglück“. Sie überraschten mit Gesang und Tanz und bekamen viel Beifall
Die jüngsten Geburtstagsgäste waren die Mädchen und Jungen der AWO.-Kita „Kinderglück“. Sie überraschten mit Gesang und Tanz und bekamen viel Beifall
Seit nunmehr zehn Jahren richtet sich das Angebot der Wohnstätte „Regine Hildebrandt“ an erwachsene Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung, die Unterstützung und Assistenz im Bereich des Wohnens wünschen und benötigen.

Ziel des AWO Kreisverbandes Eisenhüttenstadt e.V. ist es, die
Bewohner auf dem Weg zu mehr Selbständigkeit zu unterstützen, ihre Teilhabe an einem selbstbestimmten Leben zu ermöglichen und somit das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderung umzusetzen.
    
Zum Geburtstag gab es leckeren Kuchen.
Zum Geburtstag gab es leckeren Kuchen.
Jedem Bewohner der Wohnstätte steht ein eigenes Zimmer zur Verfügung, das nach seinen individuellen Bedürfnissen und Wünschen eingerichtet ist.

Außerdem gibt es im Haus einen großen Gemeinschaftsraum, zwei Wohnküchen, Hauswirtschaftsräume und Sanitärbereiche mit modernstem Standard. Wöchentlich werden Besuche der Schwimmhalle und die Teilnahme an Malkursen angeboten. Zudem können die mobilen Dienste der Stadtbibliothek genutzt werden.
     
Die Bezugsbetreuer organisieren für die Wohnstätten-Bewohner abwechslungsreiche Wochenendausflüge, zudem sportliche Aktivitäten wie Bowling und Kegeln sowie Kino- und Konzertbesuche.
AWO Kreisverband Eisenhüttenstadt e.V.
Münzer Storbeck
Autohaus Philipp GmbH
MMD Multi- und Mediendienst GmbH
Müller Ausbau
Alarmanlagenbau Korging GmbH