Für das gewisse Etwas Image 1

Sommerzeit Wohlfühlzeit

Für das gewisse Etwas

Cocktailkräuter selbst gezogen

Ob auf der Fensterbank oder auf dem Balkon: Wer zuhause Kräuter anpflanzt, sollte regelmäßig richtig düngen. Dadurch werden die Pflanzen kräftiger und ertragreicher, gleichzeitig verbessert sich der Geschmack. Fotos: Neudorff/txn

20.07.2021

Auch dieses Jahr verwandeln sich Balkone und Terrassen zum Wohlfühlplatz während der Urlaubszeit. Wer den Abend entspannt ausklingen lassen möchte, kann dazu selbstgemachte Cocktails genießen.

Wohnwelt Möbel Vertriebsgesellschaft mbH

Als Zutat für die leckeren Sundowner dürfen frische Cocktailkräuter nicht fehlen – sie bescheren nicht nur einmalige Würze, sondern eignen sich bestens als dekorativer Blickfang im Cocktailglas. Neben Hugo- und Mojitzo-Minze, Zitronenthymian und Zitronenverbene eignen sich auch Ananas-Salbei und Basilikum perfekt als Cocktailkräuter. Wer an seinen Pflanzen lange Freude haben und den ganzen Sommer lang mit den frischen Zutaten für spritzige Cocktails versorgt sein möchte, sollte auf die richtige Pflege achten. Wichtig sind eine geeignete Pflanzerde und regelmäßiges Düngen. (txn/ms)
   

124.083c-6.281-23.65-24.787-42.276-48.284-48.597C458.781 64 288 64 288 64S117.22 64 74.629 75.486c-23.497 6.322-42.003 24.947-48.284 48.597-11.412 42.867-11.412 132.305-11.412 132.305s0 89.438 11.412 132.305c6.281 23.65 24.787 41.5 48.284 47.821C117.22 448 288 448 288 448s170.78 0 213.371-11.486c23.497-6.321 42.003-24.171 48.284-47.821 11.412-42.867 11.412-132.305 11.412-132.305s0-89.438-11.412-132.305zm-317.51 213.508V175.185l142.739 81.205-142.739 81.201z"/>