Das Pferd am Ausschank und tausend Origami Image 1

55 Jahre Annis "Zum Goldenen Hirsch"

Das Pferd am Ausschank und tausend Origami

Anja Kraft machte sich mit 18 Jahren selbstständig und leitet heute einen Festsaal für Feierlichkeiten

Freude über 55 Jahre Zum Goldenen Hirsch im malerischen Buckow: Anett Becker (v. l.), Rita Baatz, Anja und Ronald Kraft vor der Gaststätte und dem Festsaal. Foto: Reinhard Witteck

31.08.2021
Grahlow Malermeister

Rietz-Neuendorf, OT Buckow. Die Gaststätte Zum Goldenen Hirsch wurde 1830 von Familie Ulrich eröffnet. 1914 wurde der Saal angebaut. So ist es jedenfalls vor 107 Jahren vom Katasteramt verzeichnet. Beim Namen Goldener Hirsch ist es bis zum heutigen Tag geblieben. Die Legende dazu kann keiner mehr erzählen. Geht sie auf ein Märchen zurück, auf die Erlebnisse eines Jägers oder auf einen kapitalen Hirsch? Wir werden es nie erfahren. Bekannt ist, mehr als 13 Besitzer haben hier ihre Gäste verwöhnt.

In der dritten Generation führt Anja Kraft den Goldenen Hirsch, der auf 55 Jahre in ihrer Familie zurückblicken kann. Annis Zum Goldenen Hirsch ist in der Region bestens bekannt. Im Ort Buckow ist Anja Kraft als „Anni“ ein Begriff. Die Feier 55 Jahre Zum Goldenen Hirsch fand bereits am 1. August 2021 statt. „Wir haben das ganze Dorf mit einem Rundzettel zu einem kleinen Frühschoppen eingeladen. Wer kommen wollte, konnte sich anmelden. Die Bläser aus Buckow haben das Fest musikalisch begleitet. Es gab Gulasch mit Rotkohl und Kartoffeln und auch die Getränke gingen auf uns“, erzählt Anja Kraft.

Für den 1. und 2. Oktober 2021 plant sie ein Oktoberfest im Saal. Man kann sich schon einmal unverbindlich vormerken lassen. Genaue Informationen gibt es rechtzeitig vorher, je nach Corona-Pandemielage.

Der liebevoll restaurierte Festsaal ist einzigartig in Brandenburg. „Von der Buckower Hochburg für Tanzen und Fastnacht waren früher immer alle gern im Saal. Mit 120 Plätzen bildet er heute den Mittelpunkt des Familienbetriebes. Sie sind auf der Suche nach dem Ort, der Ihren Hochzeitstag unvergesslich machen soll, in modernem Ambiente und mit hervorragender Küche, dann besuchen Sie uns doch einmal und lassen sich von unserem einzigartigen Festsaal verzaubern. Mit der Liebe zum Detail gestalten wir Ihren Tag einmalig“, verspricht Anja Kraft. „Fühlen Sie sich rundum wohl und verlassen Sie sich bei Feierlichkeiten jeglicher Art auf uns. Wir verwöhnen Sie und Ihre Gäste durch unsere kreative Küche und unseren liebevollen Service, gerne können Sie anschließend das Tanzbein schwingen. Unsere moderne, behindertengerechte Raumgestaltung, mit warmen Farben und Platz für eigene Ideen, bietet Ihnen das passende Ambiente für Ihren individuellen Anlass. Egal ob im kleinen Rahmen ab 40 Personen oder doch mit 120 Gästen. Ob nun Hochzeit, Geburtstag oder Firmenfeier, kontaktieren Sie uns und erleben Sie mit uns einen unvergesslichen Tag.“

Zum weiteren Angebot gehören der Party- und Catering-Service sowie ein Pizza-Service. Im Angebot ist wieder die traditionelle Lieferung von Enten und Gänsen außer Haus, fix und fertig, mit und ohne Beilage zur Weihnachtszeit. Bitte einfach vorab bei uns bestellen“, so Anja Kraft. Die Bestellzeiten dafür sind: Mittwoch bis Freitag von 16 bis 20 Uhr und Sonntag von 16 bis 20 Uhr. Einfach telefonisch bestellen unter 033675 5011.

Gekocht und gebrutzelt wird ausschließlich für den Party-Lieferservice, für den Pizzaservice und natürlich für die Festlichkeiten im großen Saal. Die Gaststätte ist freitags für den Kneipenabend mit Biertrinken und Skatspielen geöffnet. Für Feierlichkeiten stehen drei Ferienwohnungen bereit. Auf der Außer-Haus-Speisekarte stehen Pizza, kleine Vorspeisen, Fleischgerichte, Hähnchen und Schwein, Pasta, Burger. Es wird geliefert und kann abgeholt werden.   

Liebevoll dekoriert: Der Festsaal lädt zu Feierlichkeiten aller Art ein. Foto: privat
Liebevoll dekoriert: Der Festsaal lädt zu Feierlichkeiten aller Art ein. Foto: privat

Im Goldenen Hirsch wird der Pizzateig frisch ausgerollt, die Soßen selbst zubereitet und der Belag besteht aus hochwertigen Zutaten. Der Lieferradius umfasst 12 Kilometer, also die Orte Tauche, Rietz-Neuendorf und Beeskow. „Bei uns können Sie nicht nur die regionale brandenburgische Küche in und außer Haus genießen, sondern auch gleich unsere Gaststätte als Herberge bei Feierlichkeiten nutzen, um die schöne Natur der Mark zu erkunden. Ihr Ausflugstipp bei Festen im Saal: „Zwei Kilometer zu Fuß oder als Kremserfahrt zum Gut Hirschaue.“

Die Geschichte Zum Goldenen Hirsch ist für die letzten 55 Jahre schnell erzählt. „In der 1. Generation kauften meine Oma Elli und mein Opa Siegward Polzin die Gaststätte am 1. August 1966 von der Familie Osterloh ab.“, schildert Anja Kraft. Sie arbeiteten vorher in Goyatz in der Gaststätte. Ihr Freund Peter Glodek besuchte sie immer in der Wirtschaft und erzählte eines Tages: „Siegward, der Goldene Hirsch bei uns steht zum Verkauf.“ Zehn Jahre später, am 1. Januar 1976, übernahmen ihre Mutter Rita und ihr Vater Dieter Baatz den Goldenen Hirsch. „Wenn der Gast nach dem Essen anerkennend den Daumen nach oben gehoben hat, dann war das die beste Anerkennung“, beschreibt Rita Baatz das Kundenlob aus jener Zeit.

„Hier war immer etwas los. Peter Glodek ist hier vor Jahren sogar mit seinem Pferd in die Gaststube gekommen“, erzählt Rita Baatz. Sie kann sich auch an Achim Lehmann erinnern, der dreizehn Dielenbretter entfernt vom Ausschank Aufstellung nahm springend auf den Ausschank hüpfte. „Es wurde nie langweilig im Hirsch“, ergänzt Anja Kraft.

10. 000 Kronkorken auf Styroporplatten fein säuberlich angeordnet, zierten eine Feier zu einem 70. Geburtstag. 1.000 Origamis faltete ein junges Paar vor seiner Hochzeit und dekorierte damit den Saal. Sie hofften, es bringe Glück.“

Anja Kraft besuchte zehn Jahre die Schule, lernte ab 2002 Köchin im Gut Hirschaue und machte sich mit 18 selbstständig. „Das waren ab 2005 zuerst drei Jahre als sogenannte ICH-AG. Annis Pizza & Lieferservice stand auf dem Firmenschild. Für die Leute hier im Dorf bin ich „Anni“, sagt sie lachend. „Mir hat man den Beruf Köchin fast in die Wiege gelegt. Bei Mutti in der Küche habe ich schon immer gern geholfen oder auch im Service, wenn Not am Mann war“, beschreibt Anja Kraft ihren Start in das Berufsleben. „Anni stand schon mit zehn Jahren mit am Herd. Das klappte immer prima. Am 3 Januar 2009 übernahm Anja Kraft die Gaststätte Zum Goldenen Hirsch. Da der Festsaal nach der Wende nicht gebraucht wurde, war er bis 1997 ein Schreibwarengeschäft. Später diente er einem Gebraucht-Möbelhändler als Lagerraum. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Ronald Kraft wurde vom 2. Juli 2014 bis zum 28. Februar 2015 der Saal völlig neu umgebaut. Es wurde eine Zwischendecke eingezogen. Darüber bezog die junge Familie mit ihren beiden Kindern ihr neues Zuhause. Ausgerichtet werden im Festsaal auf 120 Quadratmetern Fläche Feiern für 40 bis 120 Personen. Ob Kindtaufe, Jugendweihe, Hochzeit, Jubiläum oder Trauerfeier, für jeden Anlass und jeden individuellen Wunsch gibt es die einmalige Feier im Festsaal Zum Goldenen Hirsch in einem sehr familiären Umfeld.

„Die meisten Leute sind dann total aufgeregt, denn mit 60 und mehr Gästen haben sie meist noch nicht gefeiert. Wenn sie dann sehen, wie wir das alles für sie organisiert haben, dann ist ihnen die Freude anzumerken.“ Seit Neueröffnung des Festsaales füllten sich bereits drei Gästebücher mit Dankesworten und guten Wünschen. Das Anja und Ronald Kraft im Festsaal geheiratet haben, ist klar. Ihren Ehemann hat sie 2013 auch in ihrer Gaststätte angestellt. „Sozusagen als Quereinsteiger, denn gelernt hat er Buchhalter.“ Seither stehen beide gemeinsam in der Küche, unterstützt von Küchenhilfe Anett Becker.

In der Corona-Pandemie dürfte sich Anja Kraft wie ein Hirsch gefühlt haben, der bis zum Hals im Wasser steht. „Uns hat in dieser Zeit jedoch geholfen, dass wir hier weit und breit bis Fürstenwalde der einzige Lieferservice sind. Als es mit Partys wieder losging und wir nach über einem Jahr wieder die erste richtige Platte in den Händen hielten, war es ein sehr tolles Gefühl.“ Das Martinsgansessen im November und die Silvesterparty fallen 2021 leider aus.

„Von meinen Mitarbeitern erwarte ich, dass sie immer mit einem Lächeln durch das Leben gehen. Da lächelt der Gast auch gern zurück“, verrät sie ihre Firmenphilosophie. Die Frage, ob sie sich wieder selbstständig machen würde, beantwortet Anja Kraft klar mit Ja. „Mit einem Festsaal würde ich die Selbstständigkeit jederzeit wieder wagen. Die schönsten Geschichten erlebt man hier, wenn morgens die letzten zehn Gäste ihr Bier austrinken. Die erzählen dir dann ihre Sorgen, du bekommst mit, wer sich verliebt hat, oder wer sich scheiden lassen will. Du siehst manchmal als Erste, na, wer ist denn da schwanger. Und es gibt auch mal Tränen hinter der Theke. Freud und Leid liegen nahe beieinander“, schildert Anja Kraft den Alltag in einem Festsaal, der ihr ans Herz gewachsen ist. Ihre Mutter ergänzt: „Ich würde immer wieder Gastwirtin werden wollen.“

Das bewährte kulinarische Konzept von Anja Kraft besteht in absoluter Frische. Ob, rustikal, feinstes Fingerfood auf dem Löffel, oder süßes Sushi – alles querbeet, was der Gast für seine Feier im Festsaal wünscht – aber frisch! „Für den Service beschäftigen wir stundenweise, Fachkräfte oder Schüler und Studenten, die einmal in diesen Beruf hineinschnuppern wollen. Wir suchen Servicepersonal (m/w/d) zur Festeinstellung - auch ungelernt oder Seiteneinsteiger“, bietet Ronald Kraft an. Ihre beiden Kinder Helena und Theodor sind als 4. Generation im Goldenen Hirsch schon auf dem Sprung, obwohl sie noch in die Schule gehen. Ja, Geschichten an Mutters Küchenherd, die wiederholt sich immer wieder – auch Zum Goldenen Hirsch. rw
    

124.083c-6.281-23.65-24.787-42.276-48.284-48.597C458.781 64 288 64 288 64S117.22 64 74.629 75.486c-23.497 6.322-42.003 24.947-48.284 48.597-11.412 42.867-11.412 132.305-11.412 132.305s0 89.438 11.412 132.305c6.281 23.65 24.787 41.5 48.284 47.821C117.22 448 288 448 288 448s170.78 0 213.371-11.486c23.497-6.321 42.003-24.171 48.284-47.821 11.412-42.867 11.412-132.305 11.412-132.305s0-89.438-11.412-132.305zm-317.51 213.508V175.185l142.739 81.205-142.739 81.201z"/>