Wir sind wieder da! Wiedereröffnung der Bibliotheken in Strausberg

Pünktlich zum Saisonstart ist die Ladesäule für E-Bikes auf dem Schlossgut in Altlandsberg fertig geworden. Eigentlich war die Einweihung zusammen mit einer großen E-Bike-Show auf dem Sattelfest geplant, nun präsentiert Ulrike Salewski aus der Stadt- und Touristinformation ganz ohne Menschenansammlung den neuen Service.Foto: Schlossgut Altlandsberg
Pünktlich zum Saisonstart ist die Ladesäule für E-Bikes auf dem Schlossgut in Altlandsberg fertig geworden. Eigentlich war die Einweihung zusammen mit einer großen E-Bike-Show auf dem Sattelfest geplant, nun präsentiert Ulrike Salewski aus der Stadt- und Touristinformation ganz ohne Menschenansammlung den neuen Service.Foto: Schlossgut Altlandsberg

Heinrich-Mann-Bibliothek hat veränderte Öffnungszeiten

Strausberg. Seit letztem Mittwoch haben aufgrund der neuen Beschlusslage die Heinrich-Mann-Bibliothek Am Markt 10 und die Zweigbibliothek Hegermühle Am Annatal 57 wieder geöffnet. 

Um die Kunden und Mitarbeiter/innen jedoch in der aktuellen Situation besonders schützen zu können, muss der Service der Bibliotheken wie folgt eingeschränkt werden: Bis auf Widerruf ist die Heinrich-Mann-Bibliothek montags und mittwochs von 13 Uhr bis 17 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 10 Uhr bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Freitags und samstags bleibt die Bibliothek geschlossen. Die Öffnungszeiten der Zweigbibliothek bleiben unverändert. Die Leser werden gebeten, einzeln in die Bibliothek einzutreten und mindestens 1,50 Meter Abstand zu Personen in ihrer Umgebung zu halten. Bereits ausgeliehene Medien können zu den oben genannten Öffnungszeiten zurückgegeben werden.
Auf Wunsch können Medien, wie gewöhnlich, telefonisch unter (03341) 31 40 31 oder per E-Mail unter ausleihe.bibliothek@stadt-strausberg.de verlängert werden. Für die Ausleihe von neuen Medien muss der Leseausweis bereitgehalten werden. Die Ausleihe ist derzeit auf drei Medien pro Person/Leseausweis beschränkt.

Da der Zugang zur Bibliothek aktuell nur sehr beschränkt gewährleistet werden kann, werden Medienempfehlungen durch die Mitarbeiterinnen der Bibliothek zur Verfügung gestellt. Bei speziellen Medienwünschen informieren sich Nutzer bitte vorab im Internet, ob sich das gewünschte Medium im Bestand befindet und derzeit verfügbar ist. Zeitschriften, Spiele und Tonie-Figuren sind bis auf weiteres von der Ausleihe ausgeschlossen.
       

SIXT Agentur - Station Autohaus Skjellet GmbH

Das schöne Wetter genießen

Der Museumspark Rüdersdorf öffnet wieder seine Pforten für Besucher und Spaziergänger

Den Frühling kann man auch wieder im Museumspark Rüdersdorf genießen. Hier ein Blick von der Seilbahnumlenkstation auf den Seilscheibenpfeiler. Foto: Gerd Markert/Archiv
Den Frühling kann man auch wieder im Museumspark Rüdersdorf genießen. Hier ein Blick von der Seilbahnumlenkstation auf den Seilscheibenpfeiler. Foto: Gerd Markert/Archiv
Rüdersdorf. Seit vergangener Woche hat der Museumspark Rüdersdorf seine Pforten wieder für den Besucherverkehr geöffnet. Alle Vorbereitung sind getroffen, um den Gästen einen sicheren und sorglosen Spaziergang im Museumspark zu ermöglichen. Der Frühling ist da und der Museumspark Rüdersdorf freut sich, seinen schönen Park wieder mit Leben füllen zu können.

Es ist zu beachten, dass zur Zeit noch keine Führungen oder Touren angeboten werden können. Aufgrund der aktuellen Situation und im Rahmen der Rechtsverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie des Landes Brandenburg, müssen leider Veranstaltungen abgesagt werden. Ersatztermine und weitere Informationen folgen schnellstmöglich. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Öffnungszeiten täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr. Weitere aktuelle Informationen findet man unter: www.museumspark.de.

Stadt- und Touristinformation geöffnet

Veränderte Öffnungszeiten in Strausberg / Wanderungen und Stadtrundgang weiterhin abgesagt

Strausberg. Seit Mittwoch letzter Woche ist auch die Stadt- und Touristinformation Strausberg wieder für Besucher geöffnet – allerdings mit Einschränkungen. So wird vorerst nur ein Schalter geöffnet, um den Fahrscheinverkauf wieder gewährleisten zu können.

Zudem werden die Öffnungszeiten geringfügig reduziert: Montag bis Freitag: 9 Uhr bis 17 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag vorerst geschlossen.

Die Gäste werden darum gebeten, nur einzeln einzutreten und den nötigen Abstand zu einander und zu dem Personal zu halten. Außerdem wird das bargeldlose Zahlen per Karte sowie das Tragen von sogenannten nichtmedizinischen Alltagsmasken oder Community-Masken zur Reduzierung des Risikos von Infektionen empfohlen. Generell sollten bitte alle Personen, die Erkältungssymptome aufweisen, von einem Besuch dieser Einrichtungen absehen.

Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen, die noch bis zum 3. Mai aufrechterhalten werden sollen, müssen nun auch die von der Stadt- und Touristinformation geplante Wanderung am 25. April in Ruhlsdorf sowie der erste öffentlichen Stadtrundgang, der für den 3. Mai geplant war, abgesagt werden. Ob die weiteren geplanten Termine für Wanderungen und Stadtrundgänge stattfinden, bleibt abzuwarten. Die Flyer mit den jeweiligen Terminen (unter Vorbehalt), können dennoch gern jederzeit bei der Stadt- und Touristinformation bestellt werden.

www.stadt-strausberg.de
    
Handelscentrum Strausberg
Küche Aktiv
Männer Mode Boutique
Auto-Lange Gmbh & Co. Kg
Angelfachhandel Fred Schüler
Küchenunion
Raumflair
Birgit Pabst e.K.