Glastage vom 27. Juli bis 1. August Image 1

Mein Joachimsthal

Glastage vom 27. Juli bis 1. August

Foto: Archiv / saschu

20.07.2021

Joachimsthal. Ende Juli/Anfang August jeden Jahres finden von Dienstag bis Sonntag die Grimnitzer Glastage statt. Handwerker und Künslter*innen demonstrieren in täglichen Vorführungen ihre Arbeitstechniken im Umgang mit dem Material. Die entstandenen Werke werden u.a. ausgestellt. Mit von der Partie in diesem Jahr sind Michael Drews aus Lauscha, Tino Müller, ebenfalls Lauscha, Olaf Giert, aus Gravensdorf, Christian Breßler, der Vorsitzende des Vereins, aus Angermünde, Marit Schreiber-Bartsch aus Berlin, Erich Abel aus Hamburg, Steffi Seelbinder aus Berlin sowie Norbert Horenk aus Berlin/Güstebieser-Loose. Neu dabei sind Matthias van Olst aus Holland und John Zinner aus Lauscha. – Die Glastage fanden 2008 das erste Mal statt. Mehr in der nächsten Ausgabe. Hier der Blick in die Ausstellung im letzten Jahr.


Musik auf dem Hollerhof

Konzert mit Götz Rausch & die fliegenden Bauten

Friedrichswalde. Der Hollerhof gehört zum Holzschuhmacherdorf Friedrichswalde. Hier lebt Charlotte Bieligk, Künstlerin und Kunsttherapeutin. Sie bittet am 31. Juli um 19 Uhr in die Dorfstraße 53 zum Konzert. Zu Gast sind Götz Rausch & Die fliegenden Bauten. In der Einladung heißt es: Eine Flut neuer Songs ist entstanden, dazu ein kreatives, pandemietaugliches Livekonzept, welches mehr wie ein Gesamtkunstwerk aus Atmosphäre, Ort und Musik zu verstehen ist. In diesem Sommer fährt die Band mit einem Oldtimer Wohnmobil über die Dörfer und spielt unter freiem Himmel in intimer Atmosphäre, so auch in Friedrichswalde.

Die schlichte, mit Lichterketten, Wohnzimmerlampen und Teppichen dekorierte Bühne ist an der Längsseite des Hymermobils montiert. Davor spannt sich ein großes, fliegendes Zelt für die Besucher*innen. Die neuen Songs sind sparsam instrumentiert, und entfalten gerade dadurch einen starken Sog.

Götz Rausch textet und singt angenehm undramatisch über Schwarze Löcher, unerreichbare Vogelnester, verschwundene Leuchttürme, das Wagnis, am Leben zu sein, zu lieben, zu hoffen, etwas zu suchen, zu finden und wieder zu verlieren. Eintritt 10 Euro.

Die Besetzung der Band: Götz Rausch: Gitarre/Gesang, Dirk Flatau: Klavier/Synth, Florian Kolditz: E Bass, Benjamin Riehm: Schlagzeug. Kontakt/Info: www.goetzrausch.de.
    

124.083c-6.281-23.65-24.787-42.276-48.284-48.597C458.781 64 288 64 288 64S117.22 64 74.629 75.486c-23.497 6.322-42.003 24.947-48.284 48.597-11.412 42.867-11.412 132.305-11.412 132.305s0 89.438 11.412 132.305c6.281 23.65 24.787 41.5 48.284 47.821C117.22 448 288 448 288 448s170.78 0 213.371-11.486c23.497-6.321 42.003-24.171 48.284-47.821 11.412-42.867 11.412-132.305 11.412-132.305s0-89.438-11.412-132.305zm-317.51 213.508V175.185l142.739 81.205-142.739 81.201z"/>