Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Beste Adresen Das Urlaubsparadies im eigenen Garten

Firmenchef Udo Hesse und Ehefrau Gabriele vom „Pool-Service-Hesse“ sind gemeinsam seit fünfzehn Jahren für ihre Kunden ein kompetenter Ansprechpartner. Fotos (4): A. Winkler
Firmenchef Udo Hesse und Ehefrau Gabriele vom „Pool-Service-Hesse“ sind gemeinsam seit fünfzehn Jahren für ihre Kunden ein kompetenter Ansprechpartner. Fotos (4): A. Winkler

Fürstenwalder „Pool-Service-Hesse“ erfüllt Kunden-Träume

Fürstenwalde (MäSo/Uy). Das soziale Leben kommt erst langsam wieder in den Gang, Urlaubsreisen sind in diesem Jahr mit Vorsicht zu genießen. Nach den tiefgreifenden Einschnitten durch die Corona-Pandemie sehnen wohl alle das Ende der Einschränkungen herbei und freuen sich auf ein Stück Normalität, das aber sicherlich noch eine Weile auf sich warten lassen wird. Wie schön ist es dann, wenn man im Sommer oder warmen Herbsttagen sein Urlaubsparadies im Garten hat und nicht verreisen muss, um es schön zu haben. Denn was ist entspannter, als zur Sommerzeit morgens ein paar Runden im kühlen Nass zu schwimmen oder nach Feierabend zur Abkühlung ins Wasser zu hüpfen? Und richtig erholsam wird es, wenn man dann nicht erst irgendwo hin fahren muss, sondern das erfrischende Bad gleich zu Hause nehmen kann – im eigenen Pool oder im Schwimmteich. Die regionale Fachfirma, die diese Träume vom individuellen Baden daheim umsetzt, ist „Pool-Service-Hesse“ aus Fürstenwalde.

Für viele Eigenheimbesitzer erlangt das Schwimmbecken im eigenen Garten in Zeiten, in denen sich ein spontaner Sommerurlaub oder Schwimmbadbesuch als schwierig erweist, einen ganz anderen Stellenwert. So ist auch bei Hesse die Nachfrage nach Becken und Poolzubehör auf einem absolutem Rekordniveau, die Saison hat die Firma voll im Griff. Die Auftragsbücher sind voll, trotzdem möchte man dem Kunden den bestmöglichen Service rundum den Pool bieten.

Anlässlich des 15-jährigen Firmenjubiläums - in 2020 - von „Pool-Service- Hesse“ wurden die Betriebsräume im vergangenen Winter umgebaut. Beratungsraum, Verkaufsraum und das Büro sind separat. Auf dem Betriebsgelände können sich Interessenten umfassend über die Technik die solch ein Pool benötigt informieren. Wärmepumpen und Elektrolyseanlagen können besichtigt werden, letztere reinigen das Poolbecken und halten es sauber, ohne Chlor. Auch ansonsten gibt es viel zu entdecken, wie zum Beispiel die Folien, mit denen Pool oder Schwimmteich ausgekleidet sind: Karibikgrün, türkis wie das Meer oder mediterran, sind die Farben, die gerade „in“ sind; Spezielle Flimmereffekte schaffen Dank der neuen Materialien die perfekte Illusion - ähnlich wie „Baden im schillernden Bergsee“. Firmengründer Udo Hesse entfaltet dabei große Kreativität, wenn es darum geht, genau den passenden Pool oder Teich für den Kunden zu bauen und dessen Wünsche umzusetzen. Gemeinsam werden Ideen entwickelt und besprochen, was machbar ist. Das Projekt entwickelt sich direkt vor Ort noch weiter.

„Jeder Pool ist anders und individuell. Wir haben noch nicht einen einzigen zwei Mal gebaut“, erklärt Gabriele Hesse, die Ehefrau des Inhabers und die gute Seele des Geschäfts. Momentan besteht das Pool-Bau-Team aus insgesamt sieben Mitarbeitern und dem Chef, der bei allem natürlich auch selbst mit anpackt. Zum Team gehören natürlich auch Ehefrau Gabriele und eine Stundenkraft, die den „Papierkram“ abarbeiten und den Verkauf betreuen. Dafür hat sich Gabriele Hesse durch vielfältige Weiterbildungen und sogar eine Chemieprüfung das nötige Fachwissen erarbeitet, um ebenfalls Kundenberatungen durchzuführen.
    
Studio Martina Schäfer
Pool-Service Hesse
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
Datenschutz