Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mein Schildow Ausflugsziel für das nahe Berlin

Die Gewässer, wie hier der Kiessee, machen einen großen Teil von Schildows naturnahem Charme aus. Foto: Simon
Die Gewässer, wie hier der Kiessee, machen einen großen Teil von Schildows naturnahem Charme aus. Foto: Simon

Vom Bauerndorf zum Naherholungsort

Für Berliner ist Schildow das Tor zum Naturpark Barnim. Außerdem liegt der Ortsteil des Mühlenbecker Landes direkt neben Glienicke an der B96. Kein Wunder, dass Schildow wächst. Urkundlich erstmals 1375 erwähnt, war Schildow ursprünglich landwirtschaftlich geprägt. Erwähnung fand der Ort 1475 als einer der ersten in der Mark, wo Mohn und Senf angebaut wurden. Sogar Maulbeerbäume für die Seidenraupenzucht zierten die Wege. Einige imposante Bauernhöfe aus der Zeit um 1900 kann man noch heute im historischen Ortskern sehen. Ab etwa 1930 strömten Berliner an die kleinen schattigen Badeseen, an Tegeler Fließ und Kindelfließ. Berlin bleibt von Schildow aus immer im Blick, aber abgemildert durch reizvolle Natur. Während der DDR-Zeit war diese Nähe zum Westen Berlins ein Nachteil. Wachtürme entstanden, wo einst Pferde geweidet hatten. Im Ort siedelten Angehörige der Grenztruppen. Heute kann Schildow an den Charme der Vorkriegszeit wieder anknüpfen. Nicht nur Besucher, sondern neue Einwohner zieht es ins Grüne.

Ausflugsziel für das nahe Berlin Image 1
Quelle: Gemeindeverwaltung
Ausflugsziel für das nahe Berlin Image 2
Ausflugsziel für das nahe Berlin Image 3
Ausflugsziel für das nahe Berlin Image 4

Neuer Ortsbeirat

Der neue Ortsbeirat Foto: Reinhard Musold
Der neue Ortsbeirat Foto: Reinhard Musold
In Schildow wurde Slivia Gaideck (parteilos/Fraktion SPD) als Ortsvorsteherin bestätigt. Ihre Stellvertreterin bleibt Katja Behrendt-Didszun (CDU). Neu im Ortsbeirat sind hingegen Hartmut Lackmann (Die Linke), Erwin Lukas (Freiiee Wähler) und Jonas Wegener (Grüne). Wegener ist mit grad einmal 23 Jahren mit Abstand jüngster Kommunalpolitiker.

Pflegeberatung bleibt

Der Pflegestützpunkt Oberhavel bietet weiter kostenlose Beratungstermine in Schildow an. Der Testlauf zeigte einen hohen Bedarf rund ums Thema Pflege. Der Pflegestützpunkt Oranienburg ist eine neutrale Beratungsstelle zum Thema Pflege. Er unterstützt für Pflegebedürftige und von Pflegebedürftigkeit bedrohte Menschen ebenso wie deren Angehörige, Freunde, Nachbarn, rechtliche Betreuer und Arbeitgeber.

Ein Jahr erprobte der Pflegestützpunkt regelmäßige Außensprechstunden im Mühlenbecker Land. Die Termine wurden so gut angenommen, dass die Beratung nun dauerhaft etabliert werden soll.

Immer am vierten Dienstag eines Monats steht Sozialberaterin Daniela Richter von 9 bis 12 Uhr in Schildow bei allen Fragen rund ums Thema Pflege Rede und Antwort. Die Beratung findet im Büro der Schildower Ortsvorsteherin, Schmalfußstraße 6, 1. Etage (kein Aufzug) statt. Der Pflegestützpunkt Oranienburg macht aber auch Hausbesuche.

Die Mitarbeiter helfen bei der Beantragung von Leistungen, etwa zur Behandlung von Erkrankungen, zur Pflege und Altenpflege, und vermitteln Angebote und Unterstützung bei der Pflege, der Betreuung und zur Entlastung.

Speziell in Schildow hilft Daniela Richter qualifiziert auch bei persönlichen Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten. Dazu bespricht sie mit den Ratsuchenden deren Vorstellungen, Werte und Überzeugungen und gibt konkrete Hilfestellungen für die ganz persönliche Situation. Dabei wird nicht mit Vordrucken gearbeitet, sondern jede Verfügung schriftlich in Textform erstellt. www.oberhavel.de/Bürgerservice/Soziales/Pflegestützpunkt

Kreative Schildower

Tanztee und Ausstellungen

Annette Betros Foto: Arne Färber
Annette Betros Foto: Arne Färber
Schildow bietet seinen Bewohnern und Besuchern mehr, als nur gemütlich auf dem See zu treiben. „Bewegung ist das Leben“, ist etwa das Motto von Birgit Wulf, die im Namen der Volkssolidarität Schildow den regelmäßigen Tanztee organisiert. Die nächsten Termine sind am 30. Juni und am 25. August, jeweils von 16 bis 18 Uhr im Bürgersaal Schildow, Franz-Schmidt-Straße 3. Der Eintritt kostet 5,50 Euro inklusive einem Getränk. Kontakt: (0176) 383 05 21.

PKK Trans GbR aus Schildow (v.l.) Arno Pries, Franka Schmidt, Jürgen Kern Foto: Simon
PKK Trans GbR aus Schildow (v.l.) Arno Pries, Franka Schmidt, Jürgen Kern Foto: Simon

Kontakt zur Verwaltung

Sitz: Gemeinde
Mühlenbecker Land
Liebenwalder Straße 1
Mühlenbecker Land
Rathaus Außenstelle
Gemeindehaus Schildow
1. Etage
Schmalfußstraße 6
16552 Schildow
Tel: 033056 2365-85
Fax: 033056 2810-61
www.muehlenbeckerland.de

• Bürgermeister ist Filippo Smaldino (SPD):

• Öffnungszeiten:
Montag 7 bis 12 Uhr;
Dienstag: 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Jeden 1. Dienstag im Monat 9 bis 12 Uhr; 14 bis 19 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag: 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Freitag geschlossen

• Silvia Gaideck bleibt Ortsvorsteherin in Schildow

• Schiedsstelle Schildow/Schönfließ:

Vorsitzende Schiedsfrau: Bettina Victoria Feindt: (0177) 412 29 82
Stellvertreter: Marcus Neuschild: (0163) 156 06 70
Alexander Roelke: (0152 )54 03 18 12
Kontakt: schiedsstelle.schildow@outlook.de

• Zweckverband Fließtal
Hauptstraße 90-94
16547 Birkenwerder Geschäftsführerin
Katja Richter Tel.: 03303/29771-0
info@zv-fliesstal.de

•Gemeindewehrführer: Lutz Strausdat
Ortswehrführer: Gunnar Prütz
Stellvertreter: Reinhard Knaak

Einwohnerentwicklung

Schildow ist ein Ortsteil der Gemeinde Mühlenbecker Land im Landkreis Oberhavel in Brandenburg. In der Gemeinde Mühlenbecker Land leben insgesamt 15 267 Einwohner (Stand 1. Januar 2019). Für Schildow waren zu Jahresbeginn 6 535 Menschen gemeldet.
Berliner Stadtrandimmobilien
Mittelbrandenburgische Sparkasse
ELKA® – Erfolgreich lernen
Auto-M. Burdinski GmbH
Schildow Viet Restaurant
Berliner Polster Fachwerkstatt
IBH Ingenieurbüro Jens Hemmerling
PKK Trans GbR Jürgen Kern & Arno Pries
Restaurant Normandie
Tischlerei Norbert Fischer
MD Baudienstleistungen Mike Dietzel
REWE S.Tscheschlog oHG
Doris Frisiersalon
Bestattungsinstitut Ralf Heinrich
Anwaltskanzlei Klemstein
Abacus-Nachhilfeinstitut Franchise GmbH
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
Datenschutz