Null Euro Stromkosten und „Inselbetrieb“ als Königsdisziplin der Speichertechnologie mit Photovoltaik

Ihr lokaler (online) Marktplatz für Oranienburg

                
              

14.09.2020

Wer auf seiner Suche nach kompetenten Ansprechpartnern in Sachen Sonnenstrom einen sicheren Ankerplatz finden will, wird die „Energieinsel“ für sich entdecken. Seit ihrer Gründung im Jahr 2012 arbeitet das Team der „Energieinsel“ als Spezialeinheit für die Erzeugung und Speicherung von Solarenergie. Und die bietet sonnige Aussichten: „Inzwischen ist es möglich, als Haushalt bei der Stromversorgung vollständig unabhängig von Fremdanbietern zu werden und die eigenen Kosten für Strom bis auf null zu senken“, sagt Rico Rückstadt, Gründer der „Energieinsel“. Zusätzlich ist es auch möglich, sich bei einem Stromausfall komplett autark zu versorgen. Eine sogenannte „Inselstromanlage“ ist die Königsdisziplin der Photovoltaik und Speichertechnologie. In der Zentrale in Oberkrämer hat sich die Firma den Traum der eigenen Energieinsel erfüllt. Hier kann sich jeder das Inselprinzip im Betrieb anschauen.
    

Autocentrum Hönigk GmbH & Co. KG

„Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden dafür technisch ausgereifte Lösungen von höchster Qualität mit Komponenten namhafter Hersteller.“ Langfristige Garantien von bis zu 30 Jahren sichern den Schutz der Investition in die Zukunft. Die „Energieinsel“ liefert vom ersten Kontakt bis zur schlüsselfertigen Installation alles aus einer Hand. „Über unsere Ingenieursabteilung gewährleisten wir jederzeit eine fundierte Beratung und professionelle Planung der Anlage. Dies ist ebenso selbstverständlich wie eine umfangreiche Anlagendokumentation mit allen Daten und Unterlagen zum Projekt und die Erledigung sämtlicher Formalitäten. Zertifizierte Elektriker und fachlich versierte Dachdecker montieren die Anlage. Wir übergeben ein schlüsselfertiges Sonnenkraftwerk und sorgen so für ein Rundum-Sorglos- Paket auf der Sonnenseite des Verbrauchers. Oberste Priorität hat die Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Der Kunde erhält eine Systemlösung, die perfekt auf den individuellen Verbrauch und die persönlichen Verhältnisse abgestimmt ist“, so Rico Rückstadt.

Die regelmäßige Zertifizierung durch den TÜV Rheinland bestätigt seine Aussagen und unterstreicht das hohe Niveau der Arbeit der „Energieinsel“-Experten. Diese erhielten für ihre Fach- und Qualitätskompetenz im Jahr 2019 den Brandenburger Zukunftspreis für Unternehmen.

Energieinsel GmbH
Im Gewerbepark 24
16727 Oberkrämer
Ortsteil Vehlefanz
www.meine-energieinsel.de

Gewinnspiel

Wöchentlich verlosen wir unter unseren Portalbesucherinnen und -besuchern kleine Gewinne. Diese Woche können wir zwei mal zwei Freikarten für den Kinofilm „The Lego Movie 2“ im Hennigsdorfer Stadtklubhaus am Sonntag, 20. September, um 15 Uhr (Kinderveranstaltung) und einen Gutschein über 25 Euro von Roberts Pflanzenmarkt vergeben. Gewinnchancen besitzt, wer eine Frage zum aktuellen Foto der Woche auf unserer Plattform beantworten kann: www.wir-leben-hier.de/oranienburg. Dieses zeigt ein anderes Motiv als die Biene in der gedruckten Zeitung. Wie heißt der Fotograf?

Unsere glückliche Gewinnerin aus der vergangenen Woche heißt Verena Hanschmann. Die Oranienburgerin erhält zwei Karten für den Björn-Landberg-Schlagerabend im Weißen Hirsch Borgsdorf.

Einsendungen mit der richtigen Lösung zu unserer aktuellen Preisfrage, die bis zum Dienstag, 15. September, bei uns eintreffen, werden bei der Ziehung berücksichtigt. Einfach eine Nachricht versenden per Whatsapp an (0151) 46 26 25 42 oder per E-Mail an lieblingsplatz@maerkeronline.de. Bitte einen Namen und eine Rückrufnummer sowie den Hinweis „Kino“ oder „Pflanzen“ vermerken, je nach bevorzugtem Gutschein. Verlagsmitarbeiter* und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinner* werden von uns benachrichtigt.