Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mein Bergfelde Naturschutz mit Ausblick

Natur trifft Geschichte: Im Naturschutzturm Bergfelde wird am 15. Juni ein Sommerfest gefeiert. Foto: Hartung
Natur trifft Geschichte: Im Naturschutzturm Bergfelde wird am 15. Juni ein Sommerfest gefeiert. Foto: Hartung

Ehemaliger Grenzturm ist Wahrzeichen des Zusammenwachsens geworden


Tag der Artvielfalt:

Zu einem etwa dreieinhalb Kilometer langen Spaziergang durch Feld und Flur lädt Marian Przybilla von der Deutschen Waldjugend Naturschutzturm als Naturschutzhelfer des Landkreises ein. Treffpunkt ist am Mittwoch, 22. Mai, um 16 Uhr am Bahnhof Bergfelde/Brückenstraße.

Anlass ist der Internationale Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt. Zum Hintergrund erklärt Przybilla: „Für knapp zwei Drittel der 863 in Deutschland vorkommenden Biotoptypen besteht eine angespannte Gefährdungslage. Von den weltweit geschätzt acht Millionen Tier- und Pflanzenarten sind rund eine Millionen vom Aussterben bedroht. Viele könnten schon in den nächsten Jahrzehnten verschwinden.“ Auch die Sicherheit von Lebensmitteln, die Gesundheit und Lebensqualität seien dadurch bedroht. Hauptverantwortlich für die Zerstörung ist der Mensch durch intensiv betriebene Landwirtschaft, Abholzung, Bergbau, Fischerei und Jagd.

Der Aktionstag Artenvielfalt wurde im Jahr 2000 durch die UNO eingeführt und ist ein Maß für die Vielfalt der biologischen Arten (Biodiversität), also Flora und Fauna, innerhalb eines Lebensraumes oder geographischen Gebietes. Info: (03303) 50 98 44, (0171) 543 78 43

www.naturschutzturm.de

Fest aller Generationen

Der Förderverein Sonnenzauber veranstaltet seit elf Jahren das Fest der Generationen in Bergfelde. Termin ist diesmal am Sonnabend, 25. Mai Das große Bergfelder Familienfest wird auf dem Friedensplatz und auf dem Gelände des Autohauses Lambeck gefeiert. „Wir möchten örtliche Institutionen und Vereine zusammen bringen, um gemeinsam für den Bergfelde und die Familien ein buntes Fest zu gestalten“, sagt Oliver Christians, Vorstandsvorsitzender des Kita-Fördervereins Sonnenzauber. Das Programm ist vielfältig und wird durch ehrenamtliches Engagement getragen.
- 14 bis 17 Uhr: Kinderfest mit Hüpfburg
- 14.10 Uhr: öffentliche Familienandacht der Kirchengemeinde Bergfelde/Schönfließ
- 14.30 Uhr: Showprogramm der Zauberwald-Minis
- 15 Uhr: Showprogramm Campus-Musikkids & Discowürmer
- ab 17.30 Uhr: Kinderdisco mit DJ Ott und Livemusik der Band Effect
- ab 18.30 Uhr: Abendprogramm mit DJ Ott und Liveauftritt der Band Effect
- 22 Uhr: Ende

Neben dem bunten Programm können die Kinder spielen, basteln und entdecken. Zahlreiche regionale Gewerbetreibende, Vereine und Einrichtungen präsentieren sich an Markt- und Infoständen. Der Förderverein Sonnenzauber freut sich auf schöne gemeinsame Stunden am 25. Mai.
Autohaus Uwe Lambeck GmbH
Hauskrankenpflege Kuschel & Guth
Auto Neumann KG
Auto Punkt Falkensee & Spandau GmbH
Houschka Immobilien
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
Datenschutz