Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Die Lehnitzstraße blüht geschäftlich auf: Bummel durch Oranienburgs Mitte

Die Sachsenhausener mit Blick in die Lehnitzstraße um 1910. Das Haus des Schlächtermeisters Carl Krohne, jetzt Lehnitzstraße 21, wurde 1876 erbaut. Heute befindet sich etwa in Höhe des alten Tores der Eingang zum Henriette Zentrum (runde Bilder links und rechts). Fotos: Stadtarchiv Oranienburg
Die Sachsenhausener mit Blick in die Lehnitzstraße um 1910. Das Haus des Schlächtermeisters Carl Krohne, jetzt Lehnitzstraße 21, wurde 1876 erbaut. Heute befindet sich etwa in Höhe des alten Tores der Eingang zum Henriette Zentrum (runde Bilder links und rechts). Fotos: Stadtarchiv Oranienburg
28.03.2018

Angelgeschäft und Photostudio eröffnen / Terrasse zwischen Caféhaus und Naturkostladen geplant / Attraktive Geschäftsräume im Louise-Henriette-Zentrum frei / Neues Wohngebiet auf dem Areal am alten Getreidespeicher

Oranienburg. (tja) Frühlingsgrün schimmerte die Luft im Frühling vor gut 50 Jahren in der heutigen Lehnitzstraße. Lindenbäume dufteten in der damaligen Otto-Nuschke-Straße (1958 bis 1992). In der Häuserzeile jedoch klafften zahlreiche Lücken, die der Zweite Weltkrieg hier gerissen hatte.

Die Fassaden grauten nach, die Linden wurden im Zuge von Straßenaus- und Hausneubau nach und nach gefällt. In den 1990er Jahren wuchs aus einem Freiraum heraus unter anderem das Louise-Henrietten-Zentrum mit zahlreichen Wohnungen, einer großen Geschäftszeile, Restaurants, Supermarkt und dem Fitnessstudio Oranienburg.

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 2
Aktuell sind im Henriette Zentrum vier Gewerbeeinheiten frei – zwischen 30 und 200 Quadratmeter groß. „Ein toller Standort für Gewerbetreibende, insbesondere, da jetzt gegenüber auf dem Areal der ehemaligen Wassermühle, um den alten Getreidespeicher, ein neues Wohngebiet entstehen soll“, sagt Gebäudeverwalter Frank Svenßon. Bei Bedarf würden die zur Verfügung stehenden Gewerbeeinheiten wunschgerecht umgebaut: (0172) 321 79 83. Problemlos erhielten Grit Glowacki und Mike Bauer die Genehmigung, im Außenbereich, gleich links neben der Parkhauseinfahrt, eine neue Gemeinschaftsterrasse zu etablieren. Hat Mike Bauer zunächst 2016 seinen Caféhaus-Biergarten mit Blumenkästen und neuen Gartenmöbeln attraktiver werden lassen, erweitert der ausgebildete Landschaftsgestalter nun das Angebot für Passanten sichtbar. „Dort, wo der Kleidercontainer steht, werden wir einen Kiosk eröffnen, Eis und frische Waffeln verkaufen“, kündigt Mike Bauer an. Erste Arbeiten dafür begannen bereits. Alte Gehwegplatten wurden abgetragen und der Untergrund geebnet.

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 3
Gleich drei Veränderungen gibt es zudem in den Läden entlang der Straße. So schließt das traditionsreiche Tabakhaus Merz am 28. April. Vor mehr als 70 Jahren eröffnete Rosemarie Merz‘ Großvater es in der Stralsunder Straße. Das Geschäft im schmalen Gründerzeithaus in der Lehnitzstraße 2 kam später hinzu. Der Laden in der Stralsunder Straße schloss 2002. Nun wird das Zigarrenhaus Merz ganz verschwinden. Zeitungen und Zeitschriften bietet die Inhaberin seit einer Weile schon nicht mehr an. Der Umsatz mit Zigaretten und Tabak ist rückläufig. „Es rauchen immer weniger Menschen. Ist ja auch gesünder“, sagt Nichtraucherin Rosemarie Merz. „Außerdem stinkt Rauchen und es ist teuer.“ Vielleicht mit einem Lottogewinn zu bezahlen. „Früher standen die Leute Schlange, wenn es einen großen Jackpot gab“, erinnert sich die 56-Jährige. Inzwischen ersetzt bei vielen das Internet-Tippen den Gang zur Lottoannahmestelle, um aufs große Los zu setzen.

Für Glück beim großen Fischfang benötigen Angler Wissen und Ausrüstung. Zu finden sein wird dies ab dem 7. April bei Steffen Ehnert. Er eröffnet am dann einige Meter weiter im ehemaligen Schuhhaus DIT seinen neuen Angelladen.

Den langjährigen Leerstand in der Nummer 18, gleich neben dem Restaurant Barnim, beendeten vor einer Woche Stefanie Flett und Andreas Herz mit ihrem Photostudio. So erblüht die Lehnitzstraße geschäftlich ebenso wie die 2017 neu gepflanzten Amberbäume.


Asia Snack

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 4
Der Asia Snack der Familie Nguen feiert zehnjähriges Jubiläum. Sie bietet im Henrietten-Center schnell und günstig Mittag, zudem gibt‘s thailändische, vietnamesische, chinesische Spezialitäten zum Mitnehmen. Foto: privat

Lehnitzsee Immobilien

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 5
Carsten Schwarz ist Inhaber von Lehnitzsee Immobilien. In seinen beiden Firmen-Büros in der Sachsenhausener Straße 15 sowie in der Lehnitzstraße 14 sind kompetente und engagierte Ansprechpartner anzutreffen. Foto: Simon

Versicherungen aller Art

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 6
Seit 1991 ist Frank Schikatzki Versicherungsvermittler in der Lehnitzstraße. Für Privat- und Geschäftsleute bietet er Beratung, Vermittlung und Betreuung von Versicherungen aller Art der Allianz Gesellschaften. Foto: privat

Textilreinigung Tip Top

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 7
Manuela Wege, Bärbel Zehmisch und Norbert Zehmisch sind das Team der Textilreinigung Tip Top. Seit 15 Jahren bieten Zehmischs auch Schuhreparatur- und Nähservice an, sind Spezialist für Brautkleiderpflege. Foto: Simon

Angelhaus Oranienburg

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 8
Steffen Ehnert lädt am Sonnabend, 7. April, zur Eröffnung seines Angelladens, Lehnitzstraße 11, ein. Vor dem früheren Schuhgeschäft wird dann zur Feier des Tages Fisch geräuchert. Foto: Grote

Forsters Sportarena

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 9
Egal ob es draußen warm oder kalt ist: André Forster von Forsters Sport Arena hält für jede Sportart das passende Equipment bereit. Die gute Beratung und das große Angebot locken Profi- und Freizeitsportler an. Foto: privat

Geschäftsstelle

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 10
Ganz in der Tradition von Willy Brandt sieht sich Karsten Peter Schröder. Er betreut als Geschäftsführer den SPD-Unterbezirk Oberhavel mit seinen 687 Mitgliedern in 13 Ortsvereinen. Sitz ist in der Lehnitzstraße 11. Foto: Heym

Restaurant „Zum Barnim“

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 11
Restaurant-Inhaber Mario Freese kocht täglich fünf verschiedene Mittagsgerichte (4,50 Euro), die es auch außer Haus gibt. Er bietet zudem Senioren- und Businesslunch und liefert Wunschbuffets aus der Lehnitzstraße 18. Foto: Heym

Dentallabor Birkholz & Mohns

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 12
Ob Kronen, Brücken, Implantate – das Dentallabor von Zahntechniker Florian Birkholz und Zahntechnikermeister André Mohns liefert seit 2016 Zahnersatz auf dem neuesten Stand der Technik. Foto: privat

Blue Ice Café

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 13
Mehr als 20 Jahre bewirtet Mike Bauer schon im Blue Ice Café, das seine Mutter Gabriele 1996 eröffnete. 2016 übernahm er das Café, bietet beispielsweise Brunchbüfett an, wenn in Oranienburg Bomben entschärft werden müssen. Foto: Simon

Fitnessstudio Oranienburg

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 14
Maik Winkler (rechts) eröffnete 1990 das erste Fitnessstudio in den neuen Bundesländern. Zusammen mit Ralf Niedergesäß baute er das Studio auf, das sich seit 22 Jahren im Henriette-Zentrum befindet. Foto: privat

Naturkostladen Oranjeboom

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 15
Die Edenerin Grit Glowacki eröffnete am 1. Juli 2017 nach zwei Wochen Umbauzeit den Naturkostladen Oranjeboom im Louise-Henriette-Zentrum wieder. Vorinhaber Bertram Thoms ging in den Ruhestand. Foto: Lüty

Zigarrenhaus Merz

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 16
Rosemarie Merz steht seit 35 Jahren im Laden, den ihr Großvater einst in der Stralsunder Straße eröffnete. Sie wird das traditionsreiche Tabakhaus Merz nach mehr als 70 Jahren am 28. April für immer schließen. Foto: Simon

Friseursalon Lindenberg

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 17
Das Team um Ellen Lindenberg (dritte von rechts) begeht in diesem Jahr das 110-jährige Jubiläum der Firmengründung, 55 Jahre Präsenz in Oranienburg und Ellen Lindenbergs 20-jähriges Meisterjubiläum. Foto: Kugler

Nang Thaimassage

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 18
Prayad Lehmann (links) eröffnete Anfang Juni 2017 den Thaimassage-Salon in der Lehnitzstraße 11. Sie offeriert zusammen mit ihrer Freundin und Kollegin Maja Kotkom wohltuende Wellnessbehandlungen. Foto: Simon

Gebäudeservice Frank Svenßon

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 19
Die Hausverwaltung Svenßon kümmert sich um Hausreinigung, Grünpflege, Kleinreparaturen. Das Team erledigt zudem Wohnungsbesichtigungen, - abnahmen und –übergaben, sowie Winter- und Tiefgaragennotdienst. Foto: Birkholz

REWE Markt

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 20
Andreas Lück und seine Mitarbeiter sind froh, dass die Straßensperrung endlich vorbei und der Markt wieder ohne Probleme erreichbar ist. Besonders erfreuen sich Kunden an der äußerst gut sortierten Obst- und Gemüseabteilung. Foto: privat

Wolltick

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 21
Aus Wolle, Garnen, Stoffen, Knöpfen, Strick- und Nähzubehör zaubern Karin Großmann und ihre Kollegin Wundervolles. Gern beraten die Fachfrauen zu Materialien, Mode und Machbarkeit. Foto: privat

Crazy Ballon

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 22
Maria Schley liebt das Gestalten mit Luftballons und Kunden lieben ihre Art, aus den aufgeblasenen Kunststoffhüllen die individuellsten und unglaublichsten Figuren entstehen zu lassen. Foto: Alona Makalova

Zoohaus Strate

Neuigkeiten aus der Lehnitzstraße Image 23
Eva und Peter Strate aus der Lehnitzstraße 11 sind die Experten für Pflege und Ausrüstung für Klein- und Haustiere. Das Zoohaus existiert seit 1986. Vor 21 Jahren zog es in die Lehnitzstraße 11. Foto: Simon
Fitness Studio Oranienburg
REWE Markt Andreas Lück oHG
Karin Großmanns Geschäft
Gebäudeservice Frank Svenßon
Florian Birkholz und André Mohns Dentallabor GbR
Forsters Sport Arena
Zigarrenhaus Merz
Blue Ice Café im Henrietten-Center
Oranjeboom
Frank Schikatzki, Allianz Generalverterter
SPD Oberhavel
Restaurant "Zum Barnim"
Crazy Balloons
Nang Thaimassage
Textilpflege tip top
Lehnitzsee Immobilien
Angelhaus Oranienburg
Zoohaus Strate
Asia Snack
Ergotherapiepraxis Juliane Hube
Lindenberg´s Friseursalon
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
Datenschutz