Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Hier sind wir zu Hause - Gemeinde Schorfheide Jazz-Frühschoppen startet

Das beliebte Oderberger Jazzfrühstück Foto: ck
Das beliebte Oderberger Jazzfrühstück Foto: ck

Erstes Konzert am 5. Juli an der Riesa

Oderberg. Der traditionelle Oderberger Jazz-Frühschoppen startet am Sonntag, 5. Juli 2020, von 11 bis 14 Uhr im Park des Binnenschifffahrts-Museum wieder durch. „Unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln finden wieder Veranstaltungen statt“, lädt Anke Marquardt vom Museum ein. Die „Checkpoint Five-Jazzband“, die DooWop-Music zu Gehör bringen, beginnen die Jazz-Reihe im Museumspark. Checkpoint Five machen es dem Zuhörer leicht, einen Einblick in einen der Ideen- und facettenreichsten Musikstile der letzten Jahrzehnte zu bekommen. Im Programm der Band befinden sich die erfolgreichsten Ohrwürmer der 50er und 60er Jahre. Das Markenzeichen von Checkpoint Five ist ihre auffallende Kostümierung, denn alle Musiker tragen die Original-Uniformen der U.S. Army, wie sie bereits Elvis Presley und seine Musiker im Film „G.I. Blues“ (dt. „Cafe Europa“) trugen. Dabei mischen sich die Musiker der Band auch immer wieder unters Publikum, animieren die Konzert-Besucher zum Mitsingen und zum Tanzen. Für das leibliche Wohl während der Veranstaltung ist mit Kaffee und Kuchen sowie einem Imbiss-Angebot gesorgt, auch Wein, Bier und alkoholfreie Getränke stehen zur Verfügung. Der Eintritt kostet 10 Euro. Eine Anmeldung unter Telefon 033369 539321 wird empfohlen. BU: Traditionell lädt auch in diesem Sommer, wie 2019, der Oderberger Museumspark zum Jazz-Frühschoppen ein. (ck)
 
Brunke Autofit
Handwerksbetrieb Inh. René Witt, Bauunternehmen
Baugeschäft Lars Lampe GmbH
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
Datenschutz