Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Weinfest der Einzelhändler am 15.10.2017 in Rathenow Bacchus, sei uns hold - mach‘ Oktober wie aus Gold!

Bacchus (alias Andreas Przibilla) möge es für Rathenow richten, dass zum 18. Weinfest am verkaufsoffenen Sonntag goldenes Oktoberwetter herrscht. Foto: Archiv Ohlwein
Bacchus (alias Andreas Przibilla) möge es für Rathenow richten, dass zum 18. Weinfest am verkaufsoffenen Sonntag goldenes Oktoberwetter herrscht. Foto: Archiv Ohlwein

Bacchus, sei uns hold - mach‘ Oktober wie aus Gold!

18. Auflage des Rathenower Weinfestes am verkaufsoffenen Sonntag (15.10.)

Rathenow. (rez) „Bacchus, sei mir hold - mach, das alles wird zu Gold!“ - Gestandene Westhavelländer kennen die Liedzeile womöglich aus „König Midas“. Wahrscheinlich sind sie aber weit bescheidener und wünschten sich einfach nur goldenes Oktoberwetter für das 18. Weinfest in Rathenow. Es wird am 15. Oktober gefeiert. In der Rolle des hier als Weingott dargestellten Bacchus gibt sich wieder Andreas Przibilla die Ehre.

Bacchus, sei uns hold - mach‘ Oktober wie aus Gold! Image 1
Pünktlich um 15.00 Uhr sticht Bacchus auf dem Märkischen Platz ein Weinfass an, das er sodann auf einem Handwagen durch die City bewegt. Der Wein wird kostenlos ausgeschenkt, spendiert vom Rathenower Unternehmerverein. An Weinständen gibt es ebenso Rebensaft, so auch beim Rotary-Club Havelland. Dessen Verkaufserlös wird er, wie gewohnt, einem guten sozialen Zweck zuführen. Das Weinfest fördert indes die sozialen Kontakte der Besucher. Je nach Wetterlage dürften es erneut Tausende sein, die unterwegs sind - man sieht und trifft sich, plaudert und/oder nippt an Weinbechern. So soll es auch in Geschäften sein, die zu kleinen Weinproben einladen. Zu erkennen sind diese an „Weinfest“- Plakaten in den Schaufenstern. Überdies sind das jene Geschäfte, in denen es Infoflyer zum Weinfest gibt. Auf diesen befindet sich die diesjährige Preisfrage. Wer sie richtig beantwortet, den Flyer bis 13. Oktober in einem der beteiligtem Geschäfte oder am Weinfestsonntag an der Hauptbühne auf dem Märkischen Platz abgibt, hat um 17.30 Uhr die Chance auf attraktive Gewinne. Hauptpreis der Verlosung (nur unter Anwesenden!) ist ein 300-Euro-Reisegutschein, zur Verfügung gestellt durch die Werbegemeinschaft des City-Centers. Es hat natürlich auch geöffnet, denn es ist zudem verkaufsoffener Sonntag am 15. Oktober. Die Geschäfte dürfen von 13.00 bis 18.00 Uhr öffnen. Prima Gelegenheit, ganz in Familie und in aller Seelenruhe durch die City zu schlendern. Es gibt eine Marktmeile, Kinderkarussell, Riesenrutsche, Popcorn, Crepes etc. Auf dem August-Bebel-Platz wird eine kleine Bühne sein. Im City-Center können sich derweil Kinder wieder schminken lassen, wer mag, darf basteln oder einem Clown dabei zu sehen, wie er zaubert und ferner aus Luftballons kleine Gestalten formt. Auf dem Märkischen Platz tanzen um 15.30 Uhr Frauen des Rathenower Carnevals Clubs (RCC). Sie werben so für die Jubiläumssaison. Es ist die 50.

Da Stimmung und Zuspruch mit dem Wetter steigen und fallen, steht Bacchus in besonderer Verantwortung. Er soll es richten zum Weinfest. Seitens der Veranstalter meint man aber, dass es in den Vorjahren immer goldenes Oktoberwetter gab. Rathenow hatte diesbezüglich das Glück wohl gepachtet. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte, wie man es aus Kinstagen her kennt, immer brav aufessen - dann scheint auch die Sonne!


Janine B.
Mode Trend
Vodafone Premium Store
Regina Moden
Elektronic Poldi
Havel-Reisebüro Schenk
Augenoptik Fischer
Fielmann AG & Co. OHG
Mode Sandbrink
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
Datenschutz