Jetzt wird es wieder Zeit zum Entspannen Image 1

Wir aus dem Kiez

Jetzt wird es wieder Zeit zum Entspannen

„Vilance Vitabalance & Beauty GmbH“ hat geöffnet / Zur Verstärkung Personal gesucht

Sich nach dem Corona-Jahr eine kleine Auszeit gönnen? Dies ist bei Olena Wolff von „Vilance Vitabalance & Beauty GmbH“ möglich. Fotos (2): Anna Pröschild

9.07.2021
Sanitätshaus Laußmann

Nach über einem Jahr Pandemie und derzeit niedrigen Inzidenzwerten wird es Zeit sich eine kleine Auszeit zu gönnen. Dies ist bei Olena Wolff, Inhaberin von „Vilance Vitalbalance & Beauty“ in der Dresdener Straße 33 (Ecke Leipziger Straße) möglich. In der Schönheits- und Wellnessoase gibt es ein umfangreiches Angebot zur Gesichts- und Körperpflege und Erholung.

Seit circa zwei Monaten hat Olena Wolff ihre Räumlichkeiten für Kunden geöffnet. Der Ansturm zum Ende des Lockdowns war enorm: „Die ersten zwei Wochen war ich komplett ausgebucht. Ich war sehr überrascht über das große Interesse und habe gern von morgens bis nachts gearbeitet“, sagt die Firmeninhaberin, die erst um 2 Uhr in der Nacht im Bett lag. Die lange Arbeitszeit habe ihr nach circa einem halben Jahr Pause nichts ausgemacht, so viel Freude habe ihr die Arbeit bereitet. „Die Kunden waren einfach nur froh bei mir einen Termin zu bekommen“, sagt sie rückblickend.

Vom Alltag erholen: im Massageraum der „Vilance Vitabalance & Beauty GmbH
Vom Alltag erholen: im Massageraum der „Vilance Vitabalance & Beauty GmbH

Ende 2019 hatte sie die „Vilance Vitalbalance & Beauty GmbH“ gegründet. Mit dem ersten Lockdown im März 2020 musste sie jedoch nach nur wenigen Monaten die Türen wieder schließen. Währen der Pandemie durfte Olena Wolff, die im Kiez viele von ihrem ehemaligen Kosmetikstudio „Alona“ kennen, zwar keine Behandlungen anbieten, jedoch konnte sie einige Beauty-Produkte an die Kunden verkaufen. „So war der Kontakt zur Kundschaft geblieben“, freut sich Olena Wolff.

„Die Kunden sind uns treu und schätzen die Qualität der Dienstleistung sowie den ganzheitlichen Ansatz, d.h. vom Inneren und Äußeren. Angefangen bei der Hautdiagnose bis hin zum Wohlbefinden“, so die Frankfurter Firmenchefin, die vollständig geimpft ist. Seit kurzem wird das Angebot durch apparative Kosmetik ergänzt, d.h. noch intensivere, tiefere Effekte werden erzielt. Zum Einsatz kommen Ultraschall-Anwendungen, z.B. im Bereich Hautreinigung. Jetzt sucht Olena Wolff zur Verstärkung des Teams noch Personal. Zwei bis drei Mitarbeiter kann sie einstellen. Wer Interesse hat, sollte Erfahrungen aus der Kosmetikbranche mitbringen. Hinweis: Ein tagesaktueller Test wird nur für Gesichtsbehandlungen benötigt. Der Nachweis über eine Genesung bzw. vollständige Corona-Schutz-Impfung kann statt eines Tests vorgelegt werden. (apr)
   

124.083c-6.281-23.65-24.787-42.276-48.284-48.597C458.781 64 288 64 288 64S117.22 64 74.629 75.486c-23.497 6.322-42.003 24.947-48.284 48.597-11.412 42.867-11.412 132.305-11.412 132.305s0 89.438 11.412 132.305c6.281 23.65 24.787 41.5 48.284 47.821C117.22 448 288 448 288 448s170.78 0 213.371-11.486c23.497-6.321 42.003-24.171 48.284-47.821 11.412-42.867 11.412-132.305 11.412-132.305s0-89.438-11.412-132.305zm-317.51 213.508V175.185l142.739 81.205-142.739 81.201z"/>