Miteinander erfolgreich Image 1

Gewerbegebiet Müllrose

Miteinander erfolgreich

   


23.11.2020

Er ist eine Erfolgsgeschichte, der am 17. Dezember 1992 offiziell eröffnete Gewerbepark an der B 87 in Müllrose. Auf jeder einzigen Parzelle werden Werte geschaffen und damit letztlich auch Steuern erwirtschaftet.

Den Stein für die Entwicklung des Gewerbegebietes hatte der Geschäftsführer der Oderglas GmbH Burkhard Dahlick 1990/91 ins Rollen gebracht. 1990 hatte er im Frankfurter Ortsteil Hohenwalde einen Glasgroßhandel aufgebaut und suchte nun Flächen für die Ansiedlung eines Produktionsbetriebes für Thermofenster. Müllrose punktete mit einem guten Angebot, mit schnellen Entscheidungen und mit guten Standortfaktoren.

In den ersten Jahren wuchs der Gewerbepark in einem enormen Tempo. Alte Frankfurter Traditionsunternehmen wie zum Beispiel der Orgelbauer Sauer folgten dem Ruf der Müllroser und verlegten ihren Firmensitz in das Schlaubetal. Bereits Ende der 90er Jahre war der Gewerbepark zu 80 Prozent bebaut.

Auch Müllroser Unternehmen zogen mit ihrem Firmensitz in den Gewerbepark, darunter Ulrich Zimmer mit seinem Bauunternehmen Müllroser HTS GmbH sowie dessen Sohn Jens Zimmer mit dem seinem Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärbetrieb. Auch das Bauunternehmen Tesky siedelte im Gewerbepark an.

Miteinander erfolgreich Image 3
Miteinander erfolgreich Image 4

Eine Vielzahl von Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen sind derzeit im Müllroser Gewerbepark ansässig, etwa Sander & Knispel GmbH, SPIE Versorgungstechnik (früher Bohlen&Doyen) und die Reha-Tech GmbH.

Die Unternehmen im Gewerbepark sind nicht einfach nur Nachbarn. Hier wird auch viel miteinander gearbeitet. So werden im Auto-Center Günther viele Firmenfahrzeuge gewartet, es helfen sich Bauunternehmer mit Maschinen aus oder die Firmen organisieren gemeinsam mit Partnern Events, zum Beispiel den Tag des offenen Unternehmens.

124.083c-6.281-23.65-24.787-42.276-48.284-48.597C458.781 64 288 64 288 64S117.22 64 74.629 75.486c-23.497 6.322-42.003 24.947-48.284 48.597-11.412 42.867-11.412 132.305-11.412 132.305s0 89.438 11.412 132.305c6.281 23.65 24.787 41.5 48.284 47.821C117.22 448 288 448 288 448s170.78 0 213.371-11.486c23.497-6.321 42.003-24.171 48.284-47.821 11.412-42.867 11.412-132.305 11.412-132.305s0-89.438-11.412-132.305zm-317.51 213.508V175.185l142.739 81.205-142.739 81.201z"/>