30 Jahre Marx & Domke GmbH Frisches Dekor für Wand und Boden

Die Betriebsgründer Jens Domke (l.) und Manfred Marx (r.) mit drei ihrer zurzeit vier Mitarbeiter. Private und gewerbliche Kunden vertrauen seit vielen Jahrenauf die Leistung der Firma, die ihren Sitz in der Birnbaumsmühle hat. Fotos (3): Andrea Steinert
Die Betriebsgründer Jens Domke (l.) und Manfred Marx (r.) mit drei ihrer zurzeit vier Mitarbeiter. Private und gewerbliche Kunden vertrauen seit vielen Jahrenauf die Leistung der Firma, die ihren Sitz in der Birnbaumsmühle hat. Fotos (3): Andrea Steinert

Fachbetrieb überzeugt durch Qualität und Zuverlässigkeit / Langjährige Stammkunden auch im gewerblichen Bereich

Ganz loslassen kann Manfred Marx noch nicht. Er ist zwar längst im Ruhestand, unterstützt aber seinen Geschäftspartner Jens Domke beim Kunden, auf Baustellen und im Büro. Seit 30 Jahren sind die beiden Handwerker selbständig. Gegründet haben sie den gemeinsamen Maler- und Fußbodenlegerbetrieb am 1. September 1990, damals noch als GbR. Manfred Marx und Jens Domke kannten sich zu diesem Zeitpunkt bereits durch ihre Tätigkeit als Lehrausbilder an der Berufsschule des Wohnungs- und Gesellschaftsbaukombinats in Frankfurt. Nach der Wende sah Manfred Marx die Gelegenheit, seinen langgehegten Wunsch zu erfüllen und ein eigenes Unternehmen zu gründen. Mit Jens Domke fand er einen Geschäftspartner, der als Fußbodenleger die Leistungen eines Maler-Fachbetriebs perfekt ergänzte. Passende Geschäftsräume fanden sie zunächst auf dem Gelände der Brauerei. Ihre Auftraggeber waren in den ersten Jahren vor allem Baubetriebe, Bauträger und nicht zuletzt auch Privatkunden. Im Januar 1992 stellten Jens Domke und Manfred Marx den ersten Mitarbeiter ein. Im November 1992 folgte bereits der zweite, dieser ist bis heute im Unternehmen beschäftigt. Im Jahr 2007 zog das Unternehmen für drei Jahre in die Robert-Havemann-Straße.
    
Seit 2010 befindet sich der Standort von Marx & Domke in der Birnbaumsmühle 66. Der Meisterbetrieb, der 2011 in eine GmbH umgewandelt wurde, hat zurzeit vier Angestellte. Diese arbeiten hauptsächlich in Frankfurt und Umgebung, nehmen für einzelne Aufträge aber auch längere Anfahrtswege in Kauf. Zu den Kunden gehört seit vielen Jahren die Frankfurter Wohnungsbaugenossenschaft, für die Marx & Domke Renovierungsarbeiten durchführt und immer mehr Wohnungen gemeinsam mit anderen Gewerken vollständig saniert. Die Zahl der privaten Auftraggeber ist seit der Gründung des Fachbetriebs ständig gewachsen. Für sie übernehmen die Handwerker die Gestaltung des Wohnbereichs. Dabei beobachtet Manfred Marx, dass sich immer mehr Privatpersonen für höherwertige Materialien entscheiden. Sehr beliebt sind Design-Bodenbeläge, für die sich mehr als die Hälfte der Auftraggeber entscheidet. Diese Bodenbeläge gibt es inzwischen in fast allen denkbaren Dekorvarianten. Außerdem sind für Wohnräume hochwertige Tapeten gefragt. Die langjährigen Mitarbeiter von Marx & Domke sind für ihre Freundlichkeit und ihre Zuverlässigkeit bekannt. Manche Stammkunden fragen gezielt nach bestimmten Kollegen, denen sie bereits seit vielen Jahren vertrauen können. Der Betrieb würde gern weitere Mitarbeiter einstellen. Doch die Suche nach Malern und Fußbodenlegern gestaltet sich seit einiger Zeit bedeutend schwieriger als in den Jahren zuvor. Manfred Marx hat vor 30 Jahren gleichzeitig mit der Gründung des Betriebs die Meisterschule abgeschlossen und auch Lehrlinge ausgebildet. Außerdem war er jahrelang Mitglied der Prüfungskommission der Malerinnung. Er bedauert, dass sich immer weniger junge Leute für das Handwerk interessieren. Sein Geschäftspartner Jens Domke wird die Firma in den nächsten Jahren weiterführen und hofft, dass er dann einen Nachfolger findet. Auch die Teilnahme an Ausschreibungen trägt zur Beschaffung von Aufträgen bei. Somit mussten selbst in der Corona- Krise kaum Einbußen hingenommen werden. Nur das Fest zum 30-jährigen Jubiläum wird deutlich kleiner ausfallen als geplant. Die Firmengründer und ihre Mitarbeiter wollen sich zu einer internen Feier treffen, unter Einhaltung aller Vorgaben, wie Manfred Marx betont. Das eingespielte Team der Marx & Domke GmbH, seine versierten Fachkräfte, ihre hohe Qualität und Zuverlässigkeit wird auch weiterhin für zufriedene Kunden sorgen und so auch das Weiterbestehen für die Zukunft sichern. (stt)

Kursawe & Dahrman Gbr
Signal Iduna
Maler und Fußbodenleger Marx & Domke GmbH
Robert Noreisch - Trockenbau
Autohaus Marzahn GmbH - Betrieb AH im Focus Fürstenwalde
Thomas Kemmer
Komplett-Gerüstbau GmbH
concept Gastronomieeinrichtungen GmbH
AudioPoint Hörgeräte Ziedler
Kfz-Werkstatt Oliver Böhme
Sven van Dyk Maler- & Lackierermeister
S & K Sander & Knispel GmbH