Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Neu in Hütte Naschbox Christian Ringk Grillvergnügen zu jeder Tages- und Nachtzeit

Axel Schulz (l.) und der gemeinsame Freund Frank Bührig (r.) statten sich gern an der Naschbox von Christian Ringk (Mitte) fürs Grillen aus. Foto: Cate Ring`k
Axel Schulz (l.) und der gemeinsame Freund Frank Bührig (r.) statten sich gern an der Naschbox von Christian Ringk (Mitte) fürs Grillen aus. Foto: Cate Ring`k

Christian Ringk hat in Eisenhüttenstadt eine Naschbox aufgestellt und bedient damit eine Marktlücke


Christian Ringk

Dieses Sortiment bietet kein Supermarkt, keine Tankstelle und keine andere Fleischerei. Es ist exklusiv. Die Auswahl reicht von Käsebratwurst und Chili-Knacker über Rinder-Bier-Wurst bis hin zu und Kammscheiben, Spare Ribs und Bouletten. Aktuell ist die Naschbox mit 22 verschiedenen Produkten bestückt. Die Abpackungen von je drei Bratwürsten beziehungsweise je 300 Gramm Fleisch laden zum Ausprobieren ein. Christian Ringks Empfehlung: „Ganz klar das Naschlik.“ Nach dieser Spezialität ist die Naschbox schließlich benannt. Aber auch die Pflaumenbratwurst sei ein absoluter Renner. Auf die Idee für dieses Rezept sei er durch seine Kinder gekommen. „Die essen so gern Süßes“, sagt der Fleischermeister. Also wollte er ein Grillerzeugnis mit leicht süßer Note kreieren. Mit der Pflaume fand er die passende Zutat. „Am besten genießt man die Grillwürste und Fleischstücke pur, ohne Senf oder Sauce“, rät Christian Ringk. Schließlich würden die Rezepturen bereits spannende Geschmackskomponenten mitbringen.
 
Denkbar einfach: Geld einwerfen, Produkt auswählen und entnehmen. Foto: Anne Bennewitz
Denkbar einfach: Geld einwerfen, Produkt auswählen und entnehmen. Foto: Anne Bennewitz
Die Naschbox ist seit einigen Wochen in Betrieb. Besonders feiertags und an den Wochenenden werde sie gern genutzt, freut sich Christian Ringk. Zunächst probiert er aus, welche Produkte gut laufen, welche weniger gefragt sind. „Das Angebot wechselt“, erklärt er daher. Auch könne er sich vorstellen, die Produkte in der Naschbox saisonal anzupassen. Gulaschsuppe im Glas – natürlich ebenfalls nach Art des Hauses – soll es zum Beispiel im Winter geben – praktisch für zu Hause oder auch fürs Büro, wo man sie einfach nur noch warm machen muss. Das aktuelle Grillsortiment will Christian Ringk auch noch erweitern. Ihm schwebt unter anderem Grillkäse für Vegetarier vor, auch denkt er darüber nach, Grillkohle anzubieten. „Das Konzept ist erweiterbar“, so Christian Ringk. An Ideen mangelt es ihm jedenfalls nicht.
 
Karsten Korsing Steuerberater
DÜRKOP GmbH, Filiale Frankfurt (Oder)
WBV GmbH Malereinkauf
H. Burisch Tief- & Leitungsbau GmbH
Zimmermann Büro-Centrum
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
Datenschutz