Jubiläum muss warten – der Service nicht Image 1

Wir aus dem Kiez - Frankfurt

Jubiläum muss warten – der Service nicht

Seit 70 Jahren ist Büromaschinen-Freitag für seine Kunden da

Pünktlich zum Osterfest wurde der „Flotten-Neuling“ mit dem Logo von Büromaschinen-Freitag ausstaffiert. Foto: privat

7.04.2021

Vor der Tür des Unternehmens in der Ebertusstraße steht ein Teil der Transporter-Flotte mit dem markanten schwarz-gelben Corporate Identity von Büromaschinen-Freitag. Daneben ein kleiner, im Augenblick noch unscheinbarer Stadtflitzer. Stolz schließt Toralf Freitag das Elektroauto an die Ladesäule an. „Das gehört zu unserem Beitrag für Umweltschutz, moderne E-Mobilität und Effizienz“, erklärt er. Im Jubiläumsjahr des Familienunternehmens ist der neue vollelektrische Mini neben dem praktischen Nutzen auch ein Symbol für die Firmenphilosophie.

Die Digitalisierung des wirtschaftlichen und privaten Lebens in den zurückliegenden Jahrzehnten hat auch bei Büromaschinen-Freitag immer für Bewegung gesorgt. Wer mit der Entwicklung schritthalten wollte, mußte sich selbst entwickeln. Das betraf den Geschäftsführer ebenso wie jeden der heute sechs Mitarbeiter und den auszubildenden Informationselektroniker, der das Team langfristig verstärken soll. „Der IT-Bereich ist deutlich gewachsen, ebenso die Zahl unserer Computer-Fachkräfte mit den entsprechenden Qualifizierungen und Spezialisierungen.“


„Der IT-Bereich ist deutlich gewachsen, ebenso die Zahl unserer Computer-Fachkräfte mit den entsprechenden Qualifizierungen und Spezialisierungen.“


Nicht nur umweltpolitisches Symbol, sondern ganz praktischer Nutzen: Toralf Freitag präsentiert den ersten vollelektrischen „Mini“ an der Ladesäule seines Unternehmens. Foto: Henry-Martin Klemt
Nicht nur umweltpolitisches Symbol, sondern ganz praktischer Nutzen: Toralf Freitag präsentiert den ersten vollelektrischen „Mini“ an der Ladesäule seines Unternehmens. Foto: Henry-Martin Klemt

Büromaschinen-Freitag bietet seinen gut 2.000 privaten und Geschäftskunden moderne Drucker, Kopierer und Plotter, PCs, Server und Netzwerke sowie gesetzeskonforme Kassensysteme. Dazu gehört neben dem Verkauf ein umfassender Wartungs- und Reparaturservice auf der Grundlage entsprechender Verträge und zunehmend auch die Unterstützung bei Problemen per Fernzugriff auf die Rechner. Bei der Hardware setzt Büromaschinen-Freitag auf seit Jahren vertraute und bewährte Großpartner wie Develop (Kopierer und Drucker), Multidata (Kassen) und Wortmann (PC-Systeme). „Der durch die Pandemie stark wachsende Anteil der Homeoffice-Plätze verändert auch die Bedürfnisse der Kunden“, erklärt Toralf Freitag. „Zur üblichen Nachrüstung und Ersatzinvestitionen bei Unternehmen sehr unterschiedlicher Größen kommt die Ausstattung, Einrichtung und Pflege von Arbeitsplätzen.“

Im 70. Jahr des Bestehens freut sich Toralf Freitag über die Stabilität des Familienunternehmens auch in schwierigen Zeiten. Unter den Mitarbeitern gibt es kaum eine Fluktuation. „Das ist ein großes, gewachsenes Potential. Der persönliche PC-Doktor ist immer eine Speziallösung und schafft ein enges Vertrauensverhältnis. Jeder Kunde hat ein Bedürfnis nach Sicherheit und Verläßlichkeit. Flexibilität beim Service spielt eine entscheidende Rolle“, beschreibt Toralf Freitag seine Erfahrung. Neue Kunden melden sich zumeist auf die Empfehlung seiner Stammkunden.


„Schon heute wollen wir uns bei unseren Kunden bedanken, die unseren Erfolg erst ermöglichen. Wir werden auch weiter als zuverlässiger Partner an ihrer Seite stehen.“


Der Wirkungs-Radius reicht etwa 80 Kilometer – bis nach Berlin hinein. Dazu gehören die benachbarten Landkreise und Städte, wie Freienwalde oder Eberswalde. „Wir sind stolz und glücklich, in diesem Jahr den 70. Firmengeburtstag feiern zu können, auch wenn wir das Jubiläum coronabedingt zu einem späteren Zeitpunkt nachholen werden“, so das Fazit von Toralf Freitag. „Aber schon heute wollen wir uns bei unseren Kunden bedanken, die unseren Erfolg erst ermöglichen. Wir werden auch weiter als zuverlässiger Partner an ihrer Seite stehen.“ hmk


Gutschein ist auch für den Kiez eine Chance

Interessenverband Beresinchen e.V. hält nicht nur in Corona-Zeiten zusammen - aber jetzt ganz besonders

„Eine richtig gute Sache“, nennt Manuela Schülke-Krolik vom Interessenverband Beresinchen e.V. den neuen Stadt-Gutschein. „Ich hoffe, dass auch Händler in unserem Kiez diese Chance nutzen.“ Die Städtische Marketinggesellschaft erhofft sich vom Frankfurt (Oder)-Gutschein eine Steigerung der lokalen Sichtbarkeit und damit verbunden einen höheren Umsatz bei den Händlern. Gemeinsam mit der Wohnungswirtschaft GmbH und dem Händlerstammtisch der Innenstadt hat das Marketing-Team das Gutscheinsystem vorbereitet. Es basiert auf einer Software, die den Teilnehmern am Gutscheinsystem kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Außerdem bietet das Marketing-Team Hilfe bei der Implementierung des Gutscheinsystems und Schulung bei der Software-Nutzung an. Die Gutscheine sollen in der Tourist-Information und im Kleist Forum Frankfurt, aber auch online verkauft werden. (Weitere Informationen dazu gibt es unter der E-Mail-Adresse gutschein@muv-ffo.de).

„Es ist wichtig, die Wirtschaft vor Ort zu stärken“, weiß Manuela Schülke-Krolik. In Altberesinchen hat Corona noch kein Geschäft in die Knie gezwungen, aber angespannt ist die Lage für alle. „Click & Meet läuft für die einen mehr, für die anderen weniger gut. Gegenseitige Hilfe ist also besonders wichtig“, meint die Vereinsvorsitzende. „Deshalb finde ich es auch toll, dass Königs Fritze einen Wochenplan für den Mittagstisch außer Haus zusammenstellt, den wir an Mitglieder des Interessenverbandes Beresinchen e.V, Interessenten und Förderer verschicken, die dann ihre Speisen bestellen und abholen können.“ hmk
  

124.083c-6.281-23.65-24.787-42.276-48.284-48.597C458.781 64 288 64 288 64S117.22 64 74.629 75.486c-23.497 6.322-42.003 24.947-48.284 48.597-11.412 42.867-11.412 132.305-11.412 132.305s0 89.438 11.412 132.305c6.281 23.65 24.787 41.5 48.284 47.821C117.22 448 288 448 288 448s170.78 0 213.371-11.486c23.497-6.321 42.003-24.171 48.284-47.821 11.412-42.867 11.412-132.305 11.412-132.305s0-89.438-11.412-132.305zm-317.51 213.508V175.185l142.739 81.205-142.739 81.201z"/>