Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

45 Jahre Malerbetrieb Heyer Mit dem violetten Wartburg zu den Kunden

Hobby und Beruf: René Heyer ist Malermeister in zweiter Generation. Für die Fahrt zum Auftragsort nimmt der Wartburg-Fan gern den violetten Firmenwagen (Baujahr 1989). Die Rückbank hat er für den Transport einer Leiter ausgebaut. Foto: Anna Pröschild
Hobby und Beruf: René Heyer ist Malermeister in zweiter Generation. Für die Fahrt zum Auftragsort nimmt der Wartburg-Fan gern den violetten Firmenwagen (Baujahr 1989). Die Rückbank hat er für den Transport einer Leiter ausgebaut. Foto: Anna Pröschild
31.01.2019

Malermeister René Heyer führt den Betrieb seiner Eltern erfolgreich weiter / Flexible Arbeitszeiten und Rundum-Service

Briesen (apr). Gleich zwei ganz besondere Jubiläen feiert in diesen Tagen der Handwerksbetrieb der Familie Heyer in Briesen. Seit 45 Jahren dreht sich alles um Farben, Formen und Tapeten; zudem arbeitet René Heyer, Sohn des Firmengründers Günther Heyer, seit 30 Jahren als Maler in Brandenburg und Berlin.

Mit Beginn der Firmengründung des Malereibetriebs Heyer im Jahr 1974 entwickelte sich der Handwerksbetrieb von Malermeister Günther Heyer, mit tatkräftiger Unterstützung von Ehefrau und Söhnen, zu einem Geheimtipp im Amt Odervorland - bis heute ist die Firma auch über die Region hinaus bekannt.

Nach dem Tod des Firmengründers im Jahr 1998 leitete Käthe Heyer den Betrieb ihres Mannes mit Unterstützung ihres Sohnes René Heyer, als technischem Leiter, weiter. Mit ihrem Ruhestand im Jahr 2011 übernahm Malermeister René Heyer die Leitung des Unternehmens und führt den Familienbetrieb seit einigen Jahren erfolgreich als „Ein-Mann-Betrieb“.

Flexible Arbeitszeiten, auch mal kleine Aufträge und ein Rundum-Service sind das Geheimrezept des Briesener Malermeisters: „Ich lebe von einer gut funktionierenden Mund-zu-Mund-Propaganda.“ Hilfreich ist dabei sein violetter Firmenwagen. „Der Wartburg war ursprünglich ein Geschenk an meine Exfreundin. Sie konnte sich damals eine Lackfarbe aussuchen. Heute ist der Wagen mein bestes Markenzeichen“, erzählt der Wartburg-Fan schmunzelnd.

„Ein Dankeschön geht an alle Kunden für das Vertrauen und die jahrelange Treue und gute Zusammenarbeit“, freut sich Malermeister René Heyer.

Eine Auflistung aller Leistungen gibt es im Internet unter www.malereibetrieb-heyer.de.

Kontakt:
Malereibetrieb Heyer
Tel. 033607/5760 oder
Mobiltel. 0171/5167096 sowie per Mail: mm@malereibetrieb-heyer.de.
Autowerkstatt Süllke
Boden Creativ Fachbetrieb für Bodenbelagsarbeiten
Komplett-Gerüstbau GmbH
Briesener Sanitär & Heizung GmbH
B. Henze Bauunternehmen GmbH
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG
Datenschutz