Wenn unsere Vierbeiner krank werden Image 1

Die Allianz informiert

Wenn unsere Vierbeiner krank werden

Foto: archiv

22.06.2021

Besonders geeignet ist die Tierkrankenversicherung für Hunde und Katzen, die in privaten Haushalten als reine Haustiere oder bei Hobbyzüchtern mit maximal drei Zuchttieren leben. Auch Gebrauchs- und Arbeitshunde, die zu bestimmten Zwecken gehalten werden, wie z. B. Polizei-, Dienst-, Wach- und Therapiehunde, sind versicherbar.

Nicht geeignet dagegen ist sie für Tiere gewerbsmäßiger Züchter sowie Hunde, die hauptsächlich zur Jagd eingesetzt werden. (allianz)
    


Versicherungen für Tierhalter im Überblick 

Ihr Tier mag noch so friedfertig und gut erzogen sein – auch bei höchster Umsicht können Sie nicht mit Sicherheit verhindern, dass Ihr Hund oder Pferd Schäden bei anderen verursacht. Die Verantwortung liegt ganz bei Ihnen: Denn auch ohne eigenes Verschulden nimmt das Gesetz den Halter dafür in die Pflicht. Die Tierhalter-Haftpflichtversicherung schützt Sie vor diesem Risiko, übernimmt berechtigte Schadenersatzansprüche – und wehrt unberechtigte für Sie ab.

Die Leistungen der Tierhalterhaftpflichtversicherung

■ Personen-, Sach- und Vermögensschäden: Die Tierhalter-Haftpflichtversicherung prüft im Schadensfall, ob und in welcher Höhe Schadensersatzpflicht besteht, übernimmt den Schadensersatz, wenn er berechtigt ist – und wehrt unberechtigte Ansprüche für Sie ab. Notfalls auch vor Gericht.

■ Auslandsschutz: Mit einer Tierhalter-Haftpflichtversicherung bei der Allianz sind Sie rund um die Uhr versichert. Auch dann, wenn Sie sich vorübergehend im Ausland aufhalten.

■ Mitversicherte Personen: Die Tierhalter-Haftpflichtversicherung versichert nicht nur Ihre gesetzliche Haftpflicht, sondern auch die eines möglichen Miteigentümers, Mithalters oder Hüters sowie anderer Reiter und Reitbeteiligter.

■ Nachwuchs: Welpen und Fohlen sind ab der Geburt bis zum Ende des nächsten Versicherungsjahres automatisch über das Muttertier mitversichert. Weiterhin besteht Versicherungsschutz für Schäden durch den gewollten oder ungewollten Deckakt.

■ Mietsachschäden: Beschädigungen an gemieteten oder gepachteten Immobilien sowie Teilen davon, wie z.B. in der eigenen Mietwohnung oder an Stall- oder Pferdeboxen und Koppelzäunen, werden übernommen, sofern sie nicht auf normale Abnutzung, Verschleiß oder übermäßige Beanspruchung zurückzuführen sind.

■ Forderungsausfall-Deckung: Erleiden Sie durch das Tier eines Dritten einen Personen- oder Sachschaden, den der Halter des verursachenden Tieres wegen Zahlungsunfähigkeit oder fehlender Versicherung nicht begleichen kann, kommt die Allianz für Ihre Ansprüche auf.

■ Gefährdungshaftung: Für Schäden, die Ihr Tier anrichtet, haben Sie als Halter einzustehen. Auch wenn Sie selbst keine Schuld am Schadensfall tragen – laut Gesetz stellt schon die Haltung eines Tieres eine Gefahr dar, die sogenannte Gefährdungshaftung. Danach haften Sie in unbegrenzter Höhe für alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die Ihr Tier verursacht.

■ Pflichtversicherung: In einigen Bundesländern, wie Hamburg oder Berlin, ist eine Haftpflichtversicherung für alle Hunderassen gesetzlich vorgeschrieben. In den meisten Bundesländern besteht eine Versicherungspflicht für gefährliche Hunde.

■ Privatschutz: Sie erhalten für die Komfort- und Premium-Tarife attraktive Preisvorteile, wenn Sie weitere Privatschutz-Versicherungen abschließen.

Die Tierkrankenversicherung für Hunde und Katzen

Krankheiten oder Unfälle Ihres Tieres verursachen häufig hohe Kosten. Dieses finanzielle Risiko können Sie mit einer Tierkrankenversicherung absichern. Darunter zählen beispielsweise: OP-Leistungen, Heilbehandlung, Komplementäre Behandlungsmethoden wie etwa Homöopathie, Akupunktur und Lasertherapie.

Auch die Vermittlung einer Tierpension gehört zum Angebot. Werden Sie selbst krank oder wollen verreisen, helfen wir, eine geeignete Tierpension für Ihren Hund oder Ihre Katze zu finden. Eine kostenlose telefonische Anwaltsberatung bei Rechtsfragen rund um den versicherten Hund (nur gültig für Hunde) wird außerdem im Notfall angeboten.

Weitere Leistungen und detaillierte Informationen gibt es bei Ihren Allianz-Beratern.
   

124.083c-6.281-23.65-24.787-42.276-48.284-48.597C458.781 64 288 64 288 64S117.22 64 74.629 75.486c-23.497 6.322-42.003 24.947-48.284 48.597-11.412 42.867-11.412 132.305-11.412 132.305s0 89.438 11.412 132.305c6.281 23.65 24.787 41.5 48.284 47.821C117.22 448 288 448 288 448s170.78 0 213.371-11.486c23.497-6.321 42.003-24.171 48.284-47.821 11.412-42.867 11.412-132.305 11.412-132.305s0-89.438-11.412-132.305zm-317.51 213.508V175.185l142.739 81.205-142.739 81.201z"/>