Fliesen Schulz in Neuenhagen: 25 Jahre im Dienst der Kunden

25 Jahre Fliesen Schulz

Fliesen Schulz in Neuenhagen: 25 Jahre im Dienst der Kunden

Fliesenleger Michael Schulz feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Zahlreiche Referenzobjekte von exklusiven Bädern bis hin zu Fußbodengestaltungen hat der Handwerksbetrieb bereits realisiert.

25-jähriges Jubiläum in Neuenhagen bei Bad Freienwalde: Fliesenlegermeister Michael Schulz ist der Partner, wenn es um Fliesenarbeiten und komplette Badgestaltung geht. Foto: Cornelia Mikat

08.07.2024

In diesem Jahr feiert Fliesenleger Michael Schulz sein 25-jähriges Betriebsjubiläum. Er gründete sein Unternehmen im Jahr 1999 in Neuenhagen bei Bad Freienwalde und erarbeitete sich mit herausragender Qualitätsarbeit schon im Anfangsjahr seiner Handwerkerselbständigkeit einen ausgezeichneten Ruf bei der Kundschaft.

Dieser Erfolg, sagt Michael Schulz heute, fiel nicht vom Himmel. Als Fliesenlegerlehrling begann sein Berufsweg 1986 in der PGH-Ofenbau Bad Freienwalde. Dort genoss der junge Handwerker, wie er sich gern erinnert, eine ausgezeichnete Ausbildung beim damaligen Lehrausbilder Thomas Ballaschk. Anschließend konnte er ab 1991 zudem in der Baufirma seines Vaters gut Erfahrungen sammeln. Dort übernahm er schon nach wenigen Monaten den gesamten Fliesenlegerbereich und leitete als Vorarbeiter bis zu fünf weitere Fliesenleger an.

Die Jahre 1992 bis 1994 waren mit einer Doppelbelastung verbunden. Neben seiner Arbeit im Betrieb seines Vaters absolvierte der junge Fliesenleger nach Feierabend noch einen Meisterlehrgang. Bei seinem Schritt in die Selbständigkeit 1999 stand seine Familie stets an seiner Seite. Und er stemmte sich mit ganzem Elan in seine noch junge Firma. Das hieß für Michael Schulz oft auch – Überstunden machen.

"Durchhalten können – bei der Arbeit wichtig und ebenso beim Hobby Fußball."

Immer Durchhalten ist übrigens eine Eigenschaft, die der junge Handwerker unter anderem bei einem der schönsten Hobbys, die es wohl gibt – dem Fußballspiel im örtlichen Fußballklub – mit auf den Weg bekam. Lohn der Mühen war schließlich der Erfolg als selbständiger Handwerksmeister. In Hochzeiten beschäftigte er bis zu fünf Mitarbeiter. Neben Aufträgen in der Region von privaten und gewerblichen Kunden erledigte sein Betrieb auch Aufgaben in Berlin.

Ein langjähriger Geschäftspartner dort war und ist die Gropiuswohnen GmbH & Co.KG. In ihrem Auftrag sanierte Michael Schulz mit seinen Mitarbeitern zahlreiche Wohnungen und übernahm mit einem zweiten Team gleichzeitig Reparaturarbeiten in Bestandswohnungen.

In der Region Märkisch-Oderland erledigte seine Firma ähnliche Aufgaben für die Wohnungsbaugesellschaft Bad Freienwalde mbH sowie die HAGEBA Wriezen. Die Aufträge reichten dort ebenfalls von Reparaturen bis zur kompletten Sanitärsanierung ganzer Wohnblöcke. Erst in diesem Jahr übernahm Michael Schulz die Sanierung von zwei Treppenhäusern im Waldhaus der Stephanus GmbH Bad Freienwalde.

Eine umfangreiche Aufgabe erwartet den Handwerker in diesem August in Heckelberg. Dort sollen in der örtlichen Schule in der Ferienzeit die Toilettenanlagen saniert werden. Da steht eigener Urlaub im Hochsommer erst einmal hinten an.

Viel Zeit nimmt sich Fliesenlegermeister Schulz aber nicht nur für Großkunden. Gerne steht er den privaten Haus- und Wohnungsbesitzern der Region zur Seite, wenn diese ihr Bad, ihre Küche oder den Fußboden im Eingangs- und Wohnbereich neu gestalten oder sanieren wollen.

Gegenwärtig möchten, wie er berichtet, beispielsweise viele Kunden ihr Zuhause, insbesondere ihr Bad, für eine altersgerechte Nutzung umbauen. Eine kompetente Beratung und Planung dafür gehören für Meister Schulz ebenso zum umfassenden Kundenservice wie verständliche, transparente und detaillierte Angebote.

"Die richtige Entscheidung beim Material sorgt für echte Langlebigkeit."

Zahlreiche Referenzobjekte – von exklusiven Bädern über Gäste-WCs bis zu Fußbodengestaltungen – die man sich auf der Internetseite seiner Firma ansehen kann, zeigen, dass der Handwerksbetrieb schon zahlreiche indiKundenwünsche realisierte. viduelle hervorragend Wichtig für jedes Projekt, das die Firma übernimmt, ist die qualifizierte Beratung. Sie findet auf Wunsch auch vor Ort statt. Nur so entstehen hochwertige Komplettlösungen.

Gerne berät Michael Schulz seine Kunden zudem bei der Materialauswahl. Die ist, wie der Meister aus Erfahrung weiß, nämlich gar nicht immer so einfach. Langjährige Haltbarkeit einer der wichtigsten Kundenwünsche ist nur bei fachgerechter Be- und Verarbeitung gewährleistet.

Das diesjährige 25-jährige Firmenjubiläum möchte der Neuenhagener Fliesenleger aus Leidenschaft vor allem dazu nutzen, auf diesem Weg einmal öffentlich all seinen früheren Mitarbeitern herzlich zu danken. Gleichzeitig dankt er all seinen Geschäftspartnern für jahrelange gute Zusammenarbeit, seiner Familie für ihr andauerndes Verständnis und all seinen Freunden und Bekannten für ihre Unterstützung. igo

MOZ.de Folgen